Rechtsprechung
   LG Braunschweig, 05.10.2011 - 9 O 1956/11 (278), 9 O 1956/11   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • webshoprecht.de

    Zur Haftung für das Setzen von Links auf rechtswidrige Drittangebote - Internetquelle für privaten E-Mail-Verkehr

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Volltext/Auszüge)

    Verlinkung auf Webseiten mit privaten E-Mails

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Hyperlinks - Zu eigen machen des Inhalts

Kurzfassungen/Presse (17)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Verlinkung auf rechtswidrig vorgehaltene Inhalte ist nicht rechtswidrig / Nach der BGH-Entscheidung "AnyDVD”

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Datenschutz versus Meinungsfreiheit: Hyperlinks auch zu rechtswidrigen Inhalten zulässig

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Pressefreiheit: Link zu gestohlenen E-Mails zulässig?

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Link auf rechtswidrige Internetinhalte

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    Zur Zulässigkeit von Links auf rechtswidrige Inhalte im Rahmen einer Berichterstattung

  • heise.de (Pressebericht, 14.10.2011)

    Links zu potenziell rechtswidrigen Inhalten zulässig

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Link auf rechtswidrige Internetinhalte

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Setzen von Hyperlink durch "Der Spiegel" auf Online-Portal mit Verweis auf E-Mail zulässig

  • spiegel.de (Pressebericht, 05.10.2011)

    Link zu Burschenschafter-Mails erlaubt

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Hyperlink-Setzung durch das Magazin Spiegel auf Internet-Portal indymedia rechtmäßig

  • Universität des Saarlandes (Kurzinformation)

    Links zu möglicherweise rechtswidrig veröffentlichten Inhalten zulässig?

  • it-recht-kanzlei.de (Pressemitteilung)

    Keine Haftung wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung für Linksetzung auf private E-Mails

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Setzen von Links auf Seiten mit potentiell rechtswidrigem Inhalt unter bestimmten Umständen zulässig

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Spiegel haftet nicht wegen Hyperlink für Persönlichkeitsrechtsverletzung auf Webseite

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Spiegel haftet nicht wegen Hyperlink

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Darf ein Link auf potenziell rechtswidrige Inhalte gesetzt werden? Persönlichkeitsrecht und Meinungsfreiheit

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Links zu persönlichkeitsrechtsverletzenden Inhalten zulässig

Besprechungen u.ä.

Sonstiges

  • journalist.de (Pressebericht mit Bezug zur Entscheidung)

    Wann dürfen Journalisten aus E-Mails zitieren?

Papierfundstellen

  • MMR 2012, 64
  • ZUM 2012, 342
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht