Rechtsprechung
   BGH, 11.12.1974 - IV ZR 169/73   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1974,1072
BGH, 11.12.1974 - IV ZR 169/73 (https://dejure.org/1974,1072)
BGH, Entscheidung vom 11.12.1974 - IV ZR 169/73 (https://dejure.org/1974,1072)
BGH, Entscheidung vom 11. Dezember 1974 - IV ZR 169/73 (https://dejure.org/1974,1072)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1974,1072) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Gewährung einer Kaskoentschädigung - Maßgeblichkeit des am Tag des Schadensereignisses geltenden Listenpreises des versicherten Kraftfahrzeuges - Abzug eines Werksangehörigenrabattes vom Listenpreis - Anspruch auf Erstattung der bei dem Erwerb des Ersatzfahrzeuges angefallenen Umsatzsteuer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    AKB (a.F.) § 13 Abs. 2, § 9
    Entschädigung zum Listenpreis in der Fahrzeugvollversicherung

Papierfundstellen

  • NJW 1975, 307
  • MDR 1975, 304
  • VersR 1975, 127
  • VersR 1975, 226
  • VersR 1975, 227
  • VersR 1975, 609
  • DB 1975, 247
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 03.06.2019 - 29 U 203/18

    Behindertenrabatt bei Ersatzbeschaffung für Unfallfahrzeug

    Dazu gehören nach der Rechtsprechung Rabatte, die regelmäßig gewährt werden wie z.B. an Werksangehörige bei dem Erwerb von Fahrzeugen (vgl. BGH IV ZR 169/73, NJW 1975, 307 zu § 13 Abs. 2 AKB; BGH VI ZR 17/11, NJW 2012, 50 zu § 249 BGB; LG Karlsruhe NJW 2017, 2924).
  • OLG Saarbrücken, 23.08.2017 - 5 U 61/16

    Umfang der Ersatzpflicht in der Kfz-Kaskoversicherung; Erstattungsfähigkeit in

    Da es darauf ankommt, was der Versicherungsnehmer nach seinen individuellen Verhältnissen tatsächlich aufzuwenden hat, fallen hierunter auch solche Nachlässe, die - wie der Werksangehörigenrabatt - nicht jedermann, sondern lediglich bestimmten Personen gewährt werden (vgl. BGH, Urt. v. 11.12.1974 - IV ZR 169/73 - NJW 1975, 307 zu einer strengen Wiederherstellungsklausel wie der vorliegenden; Senat, Urt. v. 11.11.1998 - 5 U 349/98 - Schaden-Praxis 1999, 354; OLG Düsseldorf, VersR 1996, 1136; OLG Hamburg, OLGR Hamburg 1996, 246; Meinecke in Stiefel/Maier, Kraftfahrtversicherung, 19. Aufl. 2017, A.2 AKB Rdn. 536 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht