Rechtsprechung
   EuGH, 14.03.2011 - C-369/10 P   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,27570
EuGH, 14.03.2011 - C-369/10 P (https://dejure.org/2011,27570)
EuGH, Entscheidung vom 14.03.2011 - C-369/10 P (https://dejure.org/2011,27570)
EuGH, Entscheidung vom 14. März 2011 - C-369/10 P (https://dejure.org/2011,27570)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,27570) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel, eingelegt am 22. Juli 2010 von der Ravensburger AG gegen das Urteil des Gerichts (Achte Kammer) vom 19. Mai 2010 in der Rechtssache T-108/09, Ravensburger AG/Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM), Educa Borras, S. A.

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel gegen das Urteil des Gerichts (Achte Kammer) vom 19. Mai 2010, Ravensburger/HABM (T"108/09), mit dem das Gericht eine Klage auf Aufhebung der Entscheidung R 305/2008"2 der Zweiten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 8. Januar ...

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VK Westfalen, 14.04.2016 - VK 1-9/16

    Systemanforderungen müssen sich aus der Leistungsbeschreibung ergeben!

    Weiterhin trägt die Antragstellerin vor, dass die Vorgabe der Einsatzfreigabekriterien auch vor dem Hintergrund der EuGH Rechtsprechung (Urteil vom 10.5.2012, Rs.C-369/10 / Max Havelaar) unzulässig sei.
  • AG Bielefeld, 27.08.2013 - 42 C 160/13

    Amtsgerichte lehnen zunehmend fliegenden Gerichtsstand bei

    Die vom BGH im Hinblick auf die internationalen Zuständigkeiten für Persönlichkeitsrechtsverletzungen aufgestellten Grundsätze sind auf das Urheberrecht und die inländische Deliktzuständigkeit des § 32 ZPO übertragbar (so wörtlich Amtsgericht Hamburg, Beschluss vom 28.6.2011 - 36 a C 369/10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht