Rechtsprechung
   EuGH, 11.07.1996 - C-148/96 P(R)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,6097
EuGH, 11.07.1996 - C-148/96 P(R) (https://dejure.org/1996,6097)
EuGH, Entscheidung vom 11.07.1996 - C-148/96 P(R) (https://dejure.org/1996,6097)
EuGH, Entscheidung vom 11. Juli 1996 - C-148/96 P(R) (https://dejure.org/1996,6097)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,6097) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis
  • EU-Kommission

    Goldstein / Kommission

    EG-Satzung des Gerichtshofes, Artikel 50 Absatz 2 und 51 Absatz 1
    1. Rechtsmittel; Rechtsmittelgründe; Fehlerhafte Tatsachenwürdigung; Unzulässigkeit; Anwendung auf Rechtsmittel gegen Beschlüsse, die im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes ergangen sind

  • EU-Kommission

    Goldstein / Kommission

  • Wolters Kluwer

    Beschränkung von Rechtsmitteln auf Rechtsfragen; Korrektur einer fehlerhaften Tatsachenwürdigung; Anwendung auf Rechtsmittel gegen im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes ergangene Beschlüsse; Bloße Wiederholung der vor dem Gericht vorgetragenen Gründe und Argumente; ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    1. Rechtsmittel - Rechtsmittelgründe - Fehlerhafte Tatsachenwürdigung - Unzulässigkeit - Anwendung auf Rechtsmittel gegen Beschlüsse, die im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes ergangen sind - [EG-Satzung des Gerichtshofes, Artikel 50 Absatz 2 und 51 Absatz 1] -

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • EuGH, 25.06.1998 - C-159/98

    Nederlandse Antillen / Rat

    Nach Artikel 51 der EG-Satzung des Gerichtshofes, der auch für Rechtsmittel gilt, die gemäß Artikel 50 Absatz 2 dieser Satzung eingelegt werden, ist das Rechtsmittel jedoch auf Rechtsfragen beschränkt und muß auf die Unzuständigkeit des Gerichts, Fehler des Verfahrens vor dem Gericht oder eine Verletzung des Gemeinschaftsrechts durch das Gericht gestützt werden (Beschlüsse vom 11. Juli 1996 in der Rechtssache C-148/96 P[R], Goldstein/Kommission, Slg. 1996, I-3883, Randnr. 22, und vom 14. Oktober 1996 in der Rechtssache C-268/96 P[R], SCK und FNK/Kommission, Slg. 1996, I-4971, Randnrn. 43 und 44).
  • EuGH, 08.04.2003 - C-471/02

    Gómez-Reino / Kommission

    Es genügt, dass die von ihm berücksichtigten Gründe angesichts der Umstände des Einzelfalls seinen Beschluss schlüssig rechtfertigen und dem mit einem Rechtsmittel befassten Gerichtshof die Ausübung seiner gerichtlichen Kontrolle ermöglichen (vgl. Beschlüsse vom 19. Juli 1995 in der Rechtssache C-149/95 P[R], Kommission/Atlantic Container Line u. a., Slg. 1995, I-2165, Randnr. 58, und vom 11. Juli 1996 in der Rechtssache C-148/96 P[R], Goldstein/Kommission, Slg. 1996, I-3883, Randnr. 25).
  • Generalanwalt beim EuGH, 15.07.1997 - C-199/92

    Hüls AG gegen Kommission der Europäischen Gemeinschaften. - Rechtsmittel -

    Siehe Beschlüsse des Gerichtshofes vom 17. September 1996 in der Rechtssache C-19/95 P (San Marco Impex Italiana/Kommission, Slg. 1996, I-4435), vom 25. März 1996 in der Rechtssache C-137/95 P (VSPOB u. a./Kommission, Slg. 1996, I-1611), vom 24. April 1996 in der Rechtssache C-87/95 P (CNPAAP/Kommission, Slg. 1996, I-2003) und vom 11. Juli 1996 in der Rechtssache C-148/96 P (Goldstein/Kommission, Slg. 1996. I-3885).
  • Generalanwalt beim EuGH, 28.03.2000 - C-389/98

    Gevaert / Kommission

    27: - Beschluss Kupka-Floridi/Wirtschafts- und Sozialausschuss, Randnr. 10. Vgl. außer den in der vorgegangenen Fußnote zitierten Beschlüssen und Urteilen die Beschlüsse vom 17. Oktober 1995 in der Rechtssache C-62/94 P (Turner/Kommission, Slg. 1995, I-3177, Randnr. 17), vom 24. April 1996 in der Rechtssache C-87/95 P (CNPAAP/Rat, Slg. 1996, I-2003, Randnr. 30), vom 11. Juli 1996 in der Rechtssache C-148/96 P (R) (Goldstein/Kommission, Slg. 1996, I-3883, Randnr. 24), vom 12. Dezember 1996 in der Rechtssache C-49/96 P (Progoulis/Kommission, Slg. 1996, I-6803, Randnr. 25) und vom 27. Januar 2000 in der Rechtssache C-341/98 P (Proderec/Kommission, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 31).
  • EuG, 16.03.1998 - T-235/95

    Goldstein / Kommission

    Mit Beschluß des Präsidenten des Gerichtshofes vom 11. Juli 1996 in der Rechtssache C-148/96 P(R) (Goldstein/Kommission, Slg. 1996, I-3883) ist das Rechtsmittelzurückgewiesen und der Kläger in die Kosten des Rechtsmittelverfahrens verurteilt worden.
  • Generalanwalt beim EuGH, 28.03.2000 - C-459/98

    Martínez del Peral Cagigal / Kommission

    30: - Beschluss Kupka-Floridi/Wirtschafts- und Sozialausschuss, Randnr. 10. Vgl. außer den in der vorangegangenen Fußnote zitierten Beschlüssen und Urteilen die Beschlüsse vom 17. Oktober 1995 in der Rechtssache C-62/94 P (Turner/Kommission, Slg. 1995, I-3177, Randnr. 17), vom 24. April 1996 in der Rechtssache C-87/95 P (CNPAAP/Rat, Slg. 1996, I-2003, Randnr. 30), vom 11. Juli 1996 in der Rechtssache C-148/96 P(R) (Goldstein/Kommission, Slg. 1996, I-3883, Randnr. 24), vom 12. Dezember 1996 in der Rechtssache C-49/96 P (Progoulis/Kommission, Slg. 1996, I-6803, Randnr. 25) und vom 27. Januar 2000 in der Rechtssache C-341/98 P (Proderec/Kommission, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 31).
  • EuGH, 05.06.2015 - C-49/15

    STC / Kommission

    Ein solches Rechtsmittel stellt nämlich in Wirklichkeit nur einen Antrag auf erneute Prüfung der beim Gericht eingereichten Klage dar, was nicht in die Zuständigkeit des Gerichtshofs fällt (Beschluss Goldstein/Kommission, C-148/96 P[R], EU:C:1996:307, Rn. 23 und 24 und die dort angeführte Rechtsprechung, vgl. auch Urteil Nordspedizionieri di Danielis Livio u. a./Kommission, C-62/05 P, EU:C:2007:607, Rn. 55 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • Generalanwalt beim EuGH, 15.07.1997 - C-245/92

    Chemie Linz GmbH gegen Kommission der Europäischen Gemeinschaften. - Rechtsmittel

    Siehe Beschlüsse des Gerichtshofes vom 17. September 1996 in der Rechtssache C-19/95 P (San Marco/Kommission, Slg. 1996, I-4435), vom 25. März 1996 in der Rechtssache C-137/95 P (SPO u. a./Kommission, Slg. 1996, I-1611), vom 24. April 1996 in der Rechtssache C-87/95 P (CNPAAP/Kommission, Slg. 1996, I-2003) und vom 11. Juli 1996 in der Rechtssache C-148/96 P (Goldstein/Kommission, Slg. 1996, I-3883).
  • Generalanwalt beim EuGH, 15.07.1997 - C-227/92

    Hoechst AG gegen Kommission der Europäischen Gemeinschaften. - Rechtsmittel -

    Siehe Beschlüsse des Gerichtshofes vom 17. September 1996 in der Rechtssache C-19/95 P (San Marco/Kommission, Slg. 1996, I-4435), vom 25. März 1996 in der Rechtssache C-137/95 P (SPO u. a./Kommission, Slg. 1996, I-1611), vom 24. April 1996 in der Rechtssache C-87/95 P (CNPAAP/Kommission, Slg. 1996, I-2003) und vom 11. Juli 1996 in der Rechtssache C-148/96 P (Goldstein/Kommission, Slg. 1996, I-3885).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht