Weitere Entscheidungen unten: OLG Celle, 11.10.2005 | AG Kitzingen, 15.06.2005

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 06.06.2005 - 1 WF 89/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,5860
OLG Frankfurt, 06.06.2005 - 1 WF 89/05 (https://dejure.org/2005,5860)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 06.06.2005 - 1 WF 89/05 (https://dejure.org/2005,5860)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 06. Juni 2005 - 1 WF 89/05 (https://dejure.org/2005,5860)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,5860) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Erwartung eines Kindes von einem anderen Mann als Scheidungsgrund

  • Judicialis

    BGB § 1565 II

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1565 Abs. 2
    Scheidung der Ehe vor dem Ende des Trennungsjahres bei Erwartung eines Kindes von einem anderen Mann

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Ehescheidung: Verzicht auf das Trennungsjahr bei Kind von einem anderen Mann

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Die "Härtefallscheidung" bei Schwangerschaft der Ehefrau von einem anderen Partner, § 1565 II BGB

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2006, 625
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Celle, 11.10.2005 - 10 UF 55/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,2907
OLG Celle, 11.10.2005 - 10 UF 55/05 (https://dejure.org/2005,2907)
OLG Celle, Entscheidung vom 11.10.2005 - 10 UF 55/05 (https://dejure.org/2005,2907)
OLG Celle, Entscheidung vom 11. Januar 2005 - 10 UF 55/05 (https://dejure.org/2005,2907)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,2907) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Schuldrechtlicher Versorgungsausgleich: Ausgleich des degressiven Zuschlags zum beamtenrechtlichen Ruhegehalt

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Schuldrechtlicher Versorgungsausgleich: Ausgleich des degressiven Zuschlags zum beamtenrechtlichen Ruhegehalt

  • Wolters Kluwer (Leitsatz und Volltext)

    Berechnung eines schuldrechtlichen Ausgleichs einer Beamtenversorgung; Berücksichtigung von Erhöhungen und Absenkungen eines Ruhegehalts nach Eintritt eines Ehezeitendes; Schuldrechtlicher Ausgleich eines degressiven Zuschlags zum beamtenrechtlichen Ruhegehalts; ...

Kurzfassungen/Presse

  • rentenberater.de (Kurzinformation)

    Ausgleichsrente bei Überschreitens des Höchstbetrags

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2006, 422
  • FamRZ 2006, 625 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 02.02.2011 - XII ZB 133/08

    Schuldrechtlicher Versorgungsausgleich: Ausgleich degressiver Bestandteile

    Der Senat schließt sich nunmehr der ganz herrschenden Auffassung in Rechtsprechung und Literatur an, welche eine Berücksichtigung im schuldrechtlichen Versorgungsausgleich befürwortet (OLG Hamm FamRZ 2008, 898, 899; OLG Stuttgart FamRZ 2007, 1024; OLG Celle FamRZ 2006, 422, 424; OLG Bremen FamRZ 2003, 929, 930; Bergner FamRZ 2002, 1229, 1234; Borth Versorgungsausgleich 4. Aufl. Rn. 43; Bundesministerium der Justiz FamRZ 2002, 804, 805; Glockner FamRZ 2006, 625, 626; vgl. auch Wick aaO Rn. 107, 335 c, 341b; aA OLG Koblenz OLGR 2008, 503, 504).

    Ebenso zutreffend hat das Oberlandesgericht die Sonderzuwendung in der dem Antragsgegner jeweils konkret zufließenden Höhe berücksichtigt (vgl. OLG Celle FamRZ 2006, 422, 424).

  • OLG Hamm, 31.08.2007 - 12 UF 359/06

    Schuldrechtlicher Versorgungsausgleich, Beamtenversorgung, Dynamik, Sonderzahlung

    Soweit bereits ein öffentlich-rechtlicher Versorgungsausgleich durchgeführt worden ist, in dem zu Lasten der Anwartschaft des Ehemannes auf eine Beamtenversorgung Anwartschaften für die ausgleichsberechtigte Ehefrau in der gesetzlichen Rentenversicherung begründet worden sind, erfolgt im schuldrechtlichen Versorgungsausgleich kein Ausgleich der zwischenzeitlich eingetretenen unterschiedlich dynamischen Entwicklung beider Versorgungsarten (so auch im Ergebnis OLG Celle, FamRZ 2006, 422, 423 m. zustimmender Anm. Kemnade, S 425).

    Zur Durchführung des schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs, wenn ein Anrecht auf eine Beamtenversorgung noch teilweise auszugleichen ist und die zwischenzeitlichen Änderungen durch das Versorgungsänderungsgesetz 2001 und die Kürzung der Sonderzahlung berücksichtigt werden müssen (teilweise abweichend von OLG Celle, FamRZ 2006, 422 ff).

    Ein derartiges "Aufschnüren" des bereits durchgeführten öffentlich-rechtlichen Versorgungsausgleichs im Rahmen des schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs wird zu Recht abgelehnt (OLG Celle, FamRZ 2006, 422 ff., 423 mit insoweit zustimmender Anmerkung Kemnade, S. 425).

  • OLG Koblenz, 18.03.2008 - 11 UF 159/07

    Ausgleich der Absenkung der Beamtenversorgung im schuldrechtlichen

    Dagegen ist bei der Berechnung der schuldrechtlichen Ausgleichsrente die nachehezeitliche Wertentwicklung der bereits in den öffentlich-rechtlichen Versorgungsausgleich einbezogenen Beamtenversorgungsanwartschaften des Antragsgegners außer Betracht zu lassen (so auch OLG Celle FamRZ 2006, 625 = OLGR Celle 2006, 8 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Kitzingen, 15.06.2005 - 2 F 187/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,31386
AG Kitzingen, 15.06.2005 - 2 F 187/05 (https://dejure.org/2005,31386)
AG Kitzingen, Entscheidung vom 15.06.2005 - 2 F 187/05 (https://dejure.org/2005,31386)
AG Kitzingen, Entscheidung vom 15. Juni 2005 - 2 F 187/05 (https://dejure.org/2005,31386)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,31386) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Zumutbarkeit des Abwartens des Trennungsjahres bei einmaliger Ausübung körperlicher Gewalt durch den Ehegatten

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • FamRZ 2006, 625
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht