Rechtsprechung
   SG Lüneburg, 10.02.2021 - S 23 AS 13/21 ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,3269
SG Lüneburg, 10.02.2021 - S 23 AS 13/21 ER (https://dejure.org/2021,3269)
SG Lüneburg, Entscheidung vom 10.02.2021 - S 23 AS 13/21 ER (https://dejure.org/2021,3269)
SG Lüneburg, Entscheidung vom 10. Februar 2021 - S 23 AS 13/21 ER (https://dejure.org/2021,3269)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,3269) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Keine Eilbedürftigkeit für Versorgung mit medizinischen Masken durch SGB-II-Leistungsträger ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • SG Darmstadt, 23.03.2021 - S 9 AS 151/21

    Gewährung eines Mehrbedarfs für den Erwerb von FFP2-Masken nach SGB II

    Diese Einsparmöglichkeiten ergeben sich durch den pandemiebedingten Wegfall bestimmter im Regelsatz enthaltener Bedarfe wie beispielsweise ab 1. Januar 2021 - je nach Alter - ungefähr 40, 00 ? für Freizeit, Unterhaltung und Kultur, der aufgrund des schon längere Zeit andauernden, pandemiebedingten Verbots sämtlicher kultureller Veranstaltungen nicht vollständig für den vorgesehenen Zweck verwendet werden kann und somit im Wege der Umschichtung für den Kauf von Masken zur Verfügung steht (so auch SG Lüneburg, Beschl. vom 10. Februar 2021 - S 23 AS 13/21 ER - SG Mannheim, Beschl. vom 25. Februar 2021 - S 7 AS 301/21 ER -, Rn. 5; SG Mannheim, Beschluss vom 01. März 2021 - S 5 AS 456/21 ER -, Rn. 13; SG Oldenburg (Oldenburg), Beschl. vom 08. März 2021 - S 37 AS 48/21 ER -, Rn. 25; Sozialgericht für das Saarland, Beschluss vom 09. März 2021 - S 26 AS 23/21 ER -, Rn. 23; Sozialgericht für das Saarland, Beschluss vom 09. März 2021 - S 26 AS 26/21 ER -, Rn. 23; SG Frankfurt am Main, Beschl. vom 09. März 2021 - S 9 AS 157/21 ER -).
  • LSG Baden-Württemberg, 20.04.2021 - L 2 SO 990/21

    Sozialgerichtliches Verfahren - einstweiliger Rechtsschutz - Regelungsanordnung -

    Es kommt daher vorliegend auch gar nicht mehr darauf an, ob aufgrund der derzeit geltenden Coronamaßnahmen der Landesregierung vom Regelbedarf umfasste Bedarfe, wie Freizeit, Unterhaltung und Kultur zumindest anteilig entfallen, so dass der Antragsteller durch Umschichtung dieser entfallenden Anteile den monatlichen Bedarf für die Anschaffung von medizinischen Masken selbst finanzieren kann (so z.B. SG Mannheim, Beschluss vom 25.02.2021 - S 7 AS 301/21 ER - juris Rn. 5; SG Lüneburg, Beschluss vom 10.02.2021 - S 23 AS 13/21 ER -, juris Rn. 8; SG Karlsruhe, Beschluss vom 03.03.2021 - S 17 AS 471/21 ER -, juris Rn. 42) oder ob dies nicht der Fall ist, weil auch in anderen Bereichen höhere Kosten zu tragen sind (z.B. weil öffentliche Bibliotheken geschlossen sind), wie der Antragsteller vorträgt.
  • SG Dessau-Roßlau, 17.03.2021 - S 19 AS 84/21

    Arbeitslosengeld II - Mehrbedarf - unabweisbarer laufender besonderer Bedarf -

    Dieser Betrag kann wegen der entsprechenden geschlossenen Kultureinrichtungen nicht zweckgemäß verwendet werden, so dass dieser mittels einer Umschichtung für den Erwerb von medizinischen Masken verwendet werden kann (so auch SG Lüneburg, Beschluss vom 10.02.2021, S 23 AS 13/21 ER).

    Auch steht der genannte Beschluss des Sozialgerichts Karlsruhe in Widerspruch zu sämtlichen Entscheidungen anderer Sozialgerichte zu dem Thema (SG Lüneburg, Beschluss vom 10.02.2021 - S 23 AS 13/21 ER, SG Oldenburg, Beschluss vom 08.03.2021 - S 37 AS 48/21 ER, SG Karlsruhe, Beschluss vom 01.03.2021 - S 4 AS 470/21 ER).

  • SG Lüneburg, 03.03.2021 - S 50 AS 10/21
    Es sei auf den Beschluss des Sozialgerichts Lüneburg vom 10.2.2021, Aktenzeichen S 23 AS 13/21 ER, zu verweisen, nach dem kein Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II für die Beschaffung von Schutzmasken bestünde.

    Dies gilt nach Ansicht der Kammer auch für diejenigen Bedarfe, die wegen der derzeitigen pandemiebedingten Einschränkungen gar nicht anfallen können (etwa Kosten für kulturelle Veranstaltungen - so offenbar SG Lüneburg, Beschluss v. 10.02.2021, Az. S 23 AS 13/21 ER, zum Anordnungsgrund im sozialgerichtlichen Eilverfahren).

  • SG Osnabrück, 10.03.2021 - S 50 AS 39/21

    Hartz IV: Kein Anspruch auf Kostenübernahme für zusätzliche FFP 2-Masken

    Dafür sprechen auch die ganz überwiegenden erstinstanzlichen Entscheidungen zu diesem Thema (so SG Karlsruhe, Beschluss vom 01. März 2021 - S 18 AS 469/21 ER - SG Karlsruhe, Beschluss vom 01. März 2021 - S 4 AS 470/21 ER - SG Mannheim, Beschluss vom 01. März 2021 - S 5 AS 456/21 ER - SG Mannheim, Beschluss vom 25. Februar 2021 - S 7 AS 301/21 ER - SG Lüneburg, Beschluss vom 10. Februar 2021 - S 23 AS 13/21 ER - SG München, Beschluss vom 10. Februar 2021 - S 37 AS 98/21 ER -, allesamt zitiert nach juris).
  • SG Gießen, 19.03.2021 - S 29 AS 86/21
    Bei der vorgenannten Entscheidung des Sozialgerichts Karlsruhe handelt es sich um eine Mindermeinung, die - soweit ersichtlich lediglich von der 12. Kammer des Sozialgerichts Karlsruhe vertreten wird und bislang von keinem anderen Sozialgericht getragen wird (vgl. ablehnend ebenfalls u.a.: SG Karlsruhe, Beschluss vom 01.03.2021 - S 4 AS 470/21 ER; SG Mannheim vom 25.02.2021 - S 7 AS 301/21 ER; SG Mannheim vom 01.03.2021 - S 5 AS 456/21 ER; SG Oldenburg vom 08.03.2021 - S 37 AS 48/21 ER; SG Dresden vom 01.03.2021 - S 29 AS 289/21 ER; SG Lüneburg vom 10.02.2021 - S 23 AS 13/21 ER; SG München vom 10.02.2021 - S 37 AS 98/21 ER; SG Reutlingen vom 09.03.2021 - S 4 AS 376/21 ER, alle in juris).
  • SG Osnabrück, 10.03.2021 - S 50 AS 51/21

    Hartz IV: Kein Anspruch auf Kostenübernahme für zusätzliche FFP 2-Masken

    Dafür sprechen auch die ganz überwiegenden erstinstanzlichen Entscheidungen zu diesem Thema (so SG Karlsruhe, Beschluss vom 01. März 2021 - S 18 AS 469/21 ER - SG Karlsruhe, Beschluss vom 01. März 2021 - S 4 AS 470/21 ER - SG Mannheim, Beschluss vom 01. März 2021 - S 5 AS 456/21 ER - SG Mannheim, Beschluss vom 25. Februar 2021 - S 7 AS 301/21 ER - SG Lüneburg, Beschluss vom 10. Februar 2021 - S 23 AS 13/21 ER - SG München, Beschluss vom 10. Februar 2021 - S 37 AS 98/21 ER -, allesamt zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht