Rechtsprechung
   BFH, 10.02.2012 - VI B 130/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,6888
BFH, 10.02.2012 - VI B 130/11 (https://dejure.org/2012,6888)
BFH, Entscheidung vom 10.02.2012 - VI B 130/11 (https://dejure.org/2012,6888)
BFH, Entscheidung vom 10. Februar 2012 - VI B 130/11 (https://dejure.org/2012,6888)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,6888) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Prozessfähigkeit bei Betreuung - Einwilligungsvorbehalt - Löschungsbeschluss

  • openjur.de

    Prozessfähigkeit bei Betreuung; Einwilligungsvorbehalt; Löschungsbeschluss

  • Bundesfinanzhof

    Prozessfähigkeit bei Betreuung - Einwilligungsvorbehalt - Löschungsbeschluss

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 58 Abs 3 FGO, § 1896 BGB, § 1903 Abs 3 BGB
    Prozessfähigkeit bei Betreuung - Einwilligungsvorbehalt - Löschungsbeschluss

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1896; BGB § 1903
    Erhebung einer Beschwerde durch eine unter Betreuung stehenden Person bei fehlender Einwilligung des Betreuers

  • datenbank.nwb.de

    Prozessfähigkeit einer unter Betreuung stehenden Person; Einwilligungsvorbehalt des Betreuers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Freiburg, 30.07.2014 - 4 K 1331/14

    Prozesshandlungen des beschränkt Geschäftsfähigen - unbeachtlicher Rechtsbehelf -

    Wie bei einer Klage- bzw. Antragsrücknahme ist der Rechtsstreit damit nicht als anhängig geworden anzusehen ( so überzeugend Bayer. VGH, Beschluss vom 17.04.1990, NJW 1990, 2004; dem folgend Bier, a.a.O., § 62 RdNr. 20; vgl. auch BFH, Beschluss vom 10.02.2012 - VI B 130/11 -, juris, wonach ein vergleichbares Verfahren nachträglich in den Registern gelöscht wurde ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht