Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 14.07.2016 - 12 U 121/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,21850
OLG Brandenburg, 14.07.2016 - 12 U 121/15 (https://dejure.org/2016,21850)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 14.07.2016 - 12 U 121/15 (https://dejure.org/2016,21850)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 14. Juli 2016 - 12 U 121/15 (https://dejure.org/2016,21850)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,21850) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Verkehrsrecht Blog (Kurzinformation und Volltext)

    Grundlos mit 38 km/h auf der Autobahn: 50 % Mithaftung bei Auffahrunfall

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftungsverteilung bei einem Auffahrunfall auf einer Autobahn; Höhe des Schmerzensgeldes bei einem stumpfen Bauch- und Thoraxtrauma, einem Schädelhirntrauma ersten Grades, einem hyperdensen Arial im linken Marklager mit punktförmiger Blutung, offener Becken-A-Verletzung ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftungsverteilung bei einem Auffahrunfall auf einer Autobahn; Höhe des Schmerzensgeldes bei einem stumpfen Bauch- und Thoraxtrauma, einem Schädelhirntrauma ersten Grades, einem hyperdensen Arial im linken Marklager mit punktförmiger Blutung, offener Becken-A-Verletzung ...

  • rechtsportal.de

    Haftungsverteilung bei einem Auffahrunfall auf einer Autobahn

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Auffahrunfall auf der Autobahn mit einem langsam fahrenden Pkw

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Zur Haftungsverteilung bei Auffahrunfall zwischen sehr langsam fahrenden Kfz und Unimog auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Haftungsverteilung bei einem Auffahrunfall auf einer Autobahn

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Mitschuld bei Auffahrunfall - ist man mit 38 km/h auf der Autobahn zu langsam?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • r+s 2016, 636
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • AG Frankfurt/Main, 21.10.2021 - 32 C 105/21

    Gewalttätige Rentner - Schmerzensgeld nach Eskalation eines Nachbarstreits bei

    Im Rahmen der Genugtuungsfunktion ist insbesondere die Schwere des Verschuldens des Schädigers in Ansatz zu bringen (vgl. OLG Brandenburg, Urteil vom 14.07.2016 - 12 U 121/15).
  • LG Aschaffenburg, 07.12.2016 - 12 O 141/13

    Schmerzensgeld von 6.000 EUR wegen einer Körperverletzung

    Maßgebend sind zudem die Zahl und Schwere der Operationen, die Dauer der stationären und der ambulanten Heilbehandlungen und der Zeitraum der Arbeitsunfähigkeit (vgl. BGH VersR 1955, 615; OLG Brandenburg, Urt. v. 14.07.2016 - 12 U 121/15).
  • AG Frankfurt Richter, 21.10.2021 - 32 C 105/21
    Im Rahmen der Genugtuungsfunktion ist insbesondere die Schwere des Verschuldens des Schädigers in Ansatz zu bringen (vgl. OLG Brandenburg, Urteil vom 14.07.2016 - 12 U 121/15).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht