Rechtsprechung
   BAG, 14.01.2009 - 5 AZR 89/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,1131
BAG, 14.01.2009 - 5 AZR 89/08 (https://dejure.org/2009,1131)
BAG, Entscheidung vom 14.01.2009 - 5 AZR 89/08 (https://dejure.org/2009,1131)
BAG, Entscheidung vom 14. Januar 2009 - 5 AZR 89/08 (https://dejure.org/2009,1131)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,1131) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • IWW (Kurzinformation)

    Lohnfortzahlung - Auch Sonn- und Feiertagszuschläge sind bei Krankheit zu zahlen

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und Sonn- und Feiertagszuschläge

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Sonn- und Feiertagszuschläge gehören zur Lohnfortzahlung

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall umfasst auch Zuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

  • kanzlei-potthast.de (Kurzinformation)

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall - Auch Sonn- und Feiertagszuschläge bestimmen die Anspruchshöhe

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall umfasst auch Sonn- und Feiertagszuschläge

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Berechnung der Lohnfortzahlung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Feiertags- und Sonntagszuschläge auch während Krankheit zu leisten

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2009, 909
  • NZA-RR 2009, 580 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (15)

  • BAG, 24.03.2010 - 10 AZR 58/09

    Zulage wegen ständiger Wechselschichtarbeit

    Nach dieser gesetzlichen Regelung steht dem Arbeitnehmer die volle Vergütung einschließlich etwaiger Zuschläge zu (vgl. zu Sonn- und Feiertagszuschlägen: BAG 14. Januar 2009 - 5 AZR 89/08 - Rn. 11, EzA EntgeltfortzG § 4 Nr. 14).
  • BAG, 20.01.2010 - 5 AZR 53/09

    Entgeltfortzahlung - tarifliche Abweichung

    Das in § 4 Abs. 1 EFZG verankerte Entgeltausfallprinzip erhält dem Arbeitnehmer grundsätzlich die volle Vergütung einschließlich etwaiger Zuschläge (Senat 14. Januar 2009 - 5 AZR 89/08 - Rn. 11, EzA EntgeltfortzG § 4 Nr. 14).
  • LAG Baden-Württemberg, 16.08.2017 - 19 Sa 69/16

    Zeitzuschläge - Abbau von Mehrarbeitsstunden - Annahmeverzug - Lohnausfallprinzip

    Die Zuschläge sind zusätzliche Gegenleistungen für die an Sonn- und Feiertagen zu leistende besonders lästige bzw. belastende Arbeit (BAG 14. Januar 2009 - 5 AZR 89/08 - Rn. 12, juris).

    Damit haben die Tarifvertragsparteien eine nach § 4 Abs. 4 EfZG zulässige, abweichende Bemessungsgrundlage des fortzuzahlenden Arbeitsentgelts festgelegt, das sich im Übrigen nach § 4 Abs. 1, Abs. 1a EfZG richtet (zum Lohnausfallprinzip nach § 4 Abs. 1 EfZG unter Einschluss von Zuschlägen für die an Sonn- und Feiertagen zu leistende Arbeit: BAG 14. Januar 2009 - 5 AZR 89/08 - Rndziff. 11, 12, Juris).

  • LAG München, 11.08.2009 - 8 Sa 131/09

    Entgeltfortzahlung im Krankeitsfall - Anwesenheitsprämie

    Das Entgeltausfallprinzip erhält dem Arbeitnehmer grundsätzlich die volle Vergütung (BAG 14.01.2009 - 5 AZR 89/08 - DB 2009, 909 (Rn. 11)).
  • BAG, 24.03.2010 - 10 AZR 570/09

    Zulage wegen ständiger Schichtarbeit

    Nach dieser gesetzlichen Regelung steht dem Arbeitnehmer die volle Vergütung einschließlich etwaiger Zuschläge zu (vgl. zu Sonn- und Feiertagszuschlägen: BAG 14. Januar 2009 - 5 AZR 89/08 - Rn. 11, EzA EntgeltfortzG § 4 Nr. 14).
  • BAG, 24.03.2010 - 10 AZR 152/09

    Zulage wegen ständiger Wechselschichtarbeit

    Nach dieser gesetzlichen Regelung steht dem Arbeitnehmer die volle Vergütung einschließlich etwaiger Zuschläge zu (vgl. zu Sonn- und Feiertagszuschlägen: BAG 14. Januar 2009 - 5 AZR 89/08 - Rn. 11, EzA EntgeltfortzG § 4 Nr. 14).
  • BAG, 01.09.2010 - 5 AZR 557/09

    Bemessung des Urlaubsentgelts und der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

    Das in § 4 Abs. 1 EFZG verankerte Entgeltausfallprinzip erhält dem Arbeitnehmer grundsätzlich die volle Vergütung einschließlich etwaiger Zuschläge (BAG 14. Januar 2009 -  5 AZR 89/08  - Rn. 11, EzA EntgeltfortzG § 4 Nr. 14).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 13.11.2009 - 6 Sa 475/09

    Keine Schichtzulage gemäß § 8 TV-L während des Erholungsurlaubs

    Im Übrigen sei das Entgeltausfallprinzip vom Bundesarbeitsgericht in der Entscheidung vom 14.01.2009 - 5 AZR 89/08 - nochmals bekräftigt worden und bei der Auslegung zu berücksichtigen.

    Die Ausführungen in der Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 14.01.2009 - 5 AZR 89/08 - seien nicht einschlägig, da es nicht um Ansprüche aus dem Tarifnormgefüge des TVöD bzw. TV-L ginge.

    Abgesehen davon, dass sich das von der Berufung zitierte Urteil des BAG (vgl. BAG-Urteil vom 14.01.2009 - 5 AZR 89/08 -) zur Entgeltfortzahlung wegen krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit ausgefallener Feiertagsarbeit verhält, ist zu sehen, dass von den Vorschriften des § 11 Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) gemäß § 13 BUrlG auch zu Ungunsten der Arbeitnehmer abgewichen werden kann.

  • ArbG Cottbus, 04.04.2013 - 3 Ca 1851/12

    Nachtarbeitszuschlag als Teil der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

    Das Entgeltausfallprinzip erhält dem Arbeitnehmer grundsätzlich die volle Vergütung einschließlich etwaiger Zuschläge (BAG vom 14.01.2009, 5 AZR 89/08, 1. Orientierungssatz).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 11.02.2010 - 11 Sa 620/09

    Annahmeverzug bei Betriebsübergang - Freistellung des Arbeitnehmers - Verfall von

    Die vom Arbeitsgericht herangezogene Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 14.01.2009 - 5 AZR 89/08 - habe einen anderen Sachverhalt betroffen, da es in dieser um die Frage gegangen sei, ob Zuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit im Rahmen der Entgeltfortzahlung bei Arbeitsunfähigkeit zu bezahlen seien.
  • ArbG Bochum, 03.05.2017 - 3 Ca 2048/16

    Anspruch auf Zahlung von Sonntagszuschlägen im Falle der Entgeltfortzahlung;

  • SG Speyer, 23.04.2013 - S 15 R 189/10

    Sozialversicherungspflicht - Steuerfreiheit - Zuschläge für Sonntags-, Feiertags-

  • LAG Rheinland-Pfalz, 11.02.2010 - 11 Sa 621/09

    Annahmeverzug bei Betriebsübergang - Freistellung des Arbeitnehmers - Verfall von

  • ArbG Köln, 14.06.2019 - 18 Ca 8579/18

    Nachtzuschlag Zeitungszusteller Pressefreiheit

  • LAG Hamburg, 06.03.2014 - 1 Sa 49/13
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht