Rechtsprechung
   BFH, 19.12.1979 - I R 23/79   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1979,298
BFH, 19.12.1979 - I R 23/79 (https://dejure.org/1979,298)
BFH, Entscheidung vom 19.12.1979 - I R 23/79 (https://dejure.org/1979,298)
BFH, Entscheidung vom 19. Dezember 1979 - I R 23/79 (https://dejure.org/1979,298)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1979,298) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Simons & Moll-Simons

    AO § 146a Abs. 3

  • Jurion

    Ablaufhemmung der Verjährung - Verjährung - Betriebsprüfung - Gewinnfeststellungsbescheid - Untätigbleiben der Finanzbehörde

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BFHE 129, 462
  • DB 1980, 911
  • BStBl II 1980, 368



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (29)  

  • BFH, 14.10.2003 - VIII R 56/01

    Rückforderung von Kindergeld

    der Gründe; vom 19. Dezember 1979 I R 23/79, BFHE 129, 462, BStBl II 1980, 368, unter 2. der Gründe).
  • BFH, 07.06.1988 - VIII R 296/82

    1. Keine Rückstellung für die Verpflichtung zur Lohnfortzahlung - 2.

    Die somit bis zum rechtskräftigen Abschluß des finanzgerichtlichen Verfahrens eingetretene Hemmung des Ablaufs der Verjährungsfrist erfaßt auch die Steueransprüche, für deren Erhebung der geprüfte Gewinnfeststellungsbescheid 1973 die rechtliche Grundlage bildet (Urteil des BFH vom 19. Dezember 1979 I R 23/79, BFHE 129, 462, BStBl II 1980, 368 m. w. N.).
  • BFH, 20.07.2005 - X R 74/01

    Gewerblicher Grundstückshandel; Verfassungsmäßigkeit der Gewerbeertragsteuer -

    Danach hat die in Satz 1 dieser Vorschrift angeordnete Ablaufhemmung ihren Sinn darin, dass die Feststellungen einer vor Ablauf der Verjährungsfrist begonnen Außenprüfung vom FA ausgewertet werden können, ohne dass der Eintritt der Verjährung dies hindern würde (BFH-Urteile vom 19. Dezember 1979 I R 23/79, BFHE 129, 462, BStBl II 1980, 368, und vom 15. Dezember 1982 II R 72/81, BFHE 137, 396, BStBl II 1983, 384 zur Vorgängervorschrift des § 146a Abs. 3 der Reichsabgabenordnung).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht