Rechtsprechung
   BVerwG, 17.09.2018 - 7 B 6.18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,32319
BVerwG, 17.09.2018 - 7 B 6.18 (https://dejure.org/2018,32319)
BVerwG, Entscheidung vom 17.09.2018 - 7 B 6.18 (https://dejure.org/2018,32319)
BVerwG, Entscheidung vom 17. September 2018 - 7 B 6.18 (https://dejure.org/2018,32319)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,32319) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW

    GVG § 17a Abs. 4 Satz 4; FGO § 33 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2; VwGO § 40 Abs. 1 Satz 1 Halbs. 2
    GVG, FGO, VwGO

  • Bundesverwaltungsgericht

    GVG § 17a Abs. 4 Satz 4; FGO § 33 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2; VwGO § 40 Abs. 1 Satz 1 Halbs. 2
    Abgabenangelegenheit; Akteneinsicht; Auskunftsanspruch; Finanzrechtsweg; Informationsanspruch; Steuerakte; Steuerrechtsverhältnis; Verwaltungsrechtsweg; Zuständigkeit

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 33 Abs 1 Nr 1 FGO, § 17a Abs 4 S 4 GVG, § 4 Abs 1 InfFrG NW, § 173 S 1 VwGO, § 40 Abs 1 S 1 Halbs 2 VwGO
    Informationsfreiheit; Auskunftsanspruch und Einsichtnahme in Steuerakten

  • Wolters Kluwer

    Eröffnung des Rechtswegs zu den Finanzgerichten für den Anspruch auf Gewährung von Akteneinsicht in die eigenen Steuerakten

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Steuerakte; Akteneinsicht; Auskunftsanspruch; Informationsanspruch; Verwaltungsrechtsweg; Finanzrechtsweg; Zuständigkeit; Steuerrechtsverhältnis; Abgabenangelegenheit

  • rechtsportal.de

    IFG NRW § 4 Abs. 1
    Eröffnung des Rechtswegs zu den Finanzgerichten für den Anspruch auf Gewährung von Akteneinsicht in die eigenen Steuerakten

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 2019, 1854
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.06.2020 - 16 E 812/19
    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 15. Oktober 2012- 7 B 2.12 -, juris, Rn. 13 und vom 17. September 2018 - 7 B 6.18 -, juris, Rn. 5.
  • BVerwG, 18.11.2019 - 10 B 20.19
    Nach der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts ist die Gewährung von Einsicht in Steuerakten und die Auskunft über steuerliche Daten vor diesem Hintergrund eine Abgabenangelegenheit im Sinne des § 33 Abs. 2 FGO, wenn über sie auf der Grundlage steuerverfahrensrechtlicher Regelungen zu entscheiden ist oder wenn die betreffenden Begehren im Steuerrechtsverhältnis wurzeln und insoweit mit der Anwendung abgabenrechtlicher Vorschriften im Zusammenhang stehen (BVerwG, Beschlüsse vom 15. Oktober 2012 - 7 B 2.12 - Buchholz 310 § 40 VwGO Nr. 307 Rn. 14 und vom 17. September 2018 - 7 B 6.18 - NWVBl 2019, 26 Rn. 6).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 06.02.2019 - 15 E 1026/18

    Rechtmäßige behördliche Ablehnung eines Informationszugangs aus Gründen der

    vgl. insoweit BVerwG, Beschluss vom 17. September 2018 - 7 B 6.18 -, juris Rn. 6; OVG NRW, Beschlüsse vom 8. März 2018 - 15 E 100/18 -, juris Rn. 12, vom 26. August 2009 - 8 E 1044/09 -, juris Rn. 4, und vom 8. Juni 2005 - 8 E 283/05 -, juris Rn. 11 ff.
  • BVerwG, 28.10.2019 - 10 B 21.19

    Rechtsweg bei Auskunftsansprüchen des Insolvenzverwalters gegenüber dem Finanzamt

    Nach der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts ist die Gewährung von Einsicht in Steuerakten und die Auskunft über steuerliche Daten vor diesem Hintergrund eine Abgabenangelegenheit im Sinne des § 33 Abs. 2 FGO, wenn über sie auf der Grundlage steuerverfahrensrechtlicher Regelungen zu entscheiden ist oder wenn die betreffenden Begehren im Steuerrechtsverhältnis wurzeln und insoweit mit der Anwendung abgabenrechtlicher Vorschriften im Zusammenhang stehen (BVerwG, Beschlüsse vom 15. Oktober 2012 - 7 B 2.12 - Buchholz 310 § 40 VwGO Nr. 307 Rn. 14 und vom 17. September 2018 - 7 B 6.18 - NWVBl 2019, 26 Rn. 6).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.06.2019 - 15 E 376/19

    Nichteröffnung des Finanzrechtswegs für von einem Insolvenzverwalter erhobene

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 17. September 2018 - 7 B 6.18 -, juris Rn. 6, und vom 15. Oktober 2012 - 7 B 2.12 -, juris Rn. 15; OVG NRW, Beschluss vom 8. März 2018 - 15 E 100/18 -, juris Rn. 12; der BFH hat sich dieser Lesart mit Beschluss vom 8. Januar 2013 - VII ER-S 1/12 -, juris, bezogen auf den Informationsanspruch eines Insolvenzverwalters gegen das Finanzamt angeschlossen.
  • FG Mecklenburg-Vorpommern, 15.07.2019 - 3 K 91/19

    Für Ansprüche nach den Informationsfreiheitsgesetzen bleiben die

    Der Rechtsweg zu den Finanzgerichten für den vom Kläger als Insolvenzverwalter gegenüber dem Beklagten geltend gemachten Anspruch auf Auskunft ist nach mittlerweile gefestigter Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte jedenfalls dann nicht gegeben, wenn - wie im Streitfall - der Kläger seinen Anspruch nicht auf die Vorschriften der Abgabenordnung, sondern ausschließlich auf die Vorschriften des Informationsfreiheitsgesetzes stützt (vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 17. September 2018 7 B 6/18, HFR 2018, 993 und vom 15. Oktober 2012 7 B 2/12, ZIP 2012, 2417; BFH-Beschluss vom 08. Januar 2013 VII ER-S 1/12 in juris).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.06.2019 - 15 E 323/19

    Verwaltungsrechtsweg für eine Streitigkeit über eine Abgabenangelegenheit

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 17. September 2018 - 7 B 6.18 -, juris Rn. 6, und vom 15. Oktober 2012 - 7 B 2.12 -, juris Rn. 15; OVG NRW, Beschluss vom 8. März 2018 - 15 E 100/18 -, juris Rn. 12; der BFH hat sich dieser Lesart mit Beschluss vom 8. Januar 2013 - VII ER-S 1/12 -, juris, bezogen auf den Informationsanspruch eines Insolvenzverwalters gegen das Finanzamt angeschlossen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht