Rechtsprechung
   FG Münster, 06.12.2018 - 8 K 3685/17 G   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,47567
FG Münster, 06.12.2018 - 8 K 3685/17 G (https://dejure.org/2018,47567)
FG Münster, Entscheidung vom 06.12.2018 - 8 K 3685/17 G (https://dejure.org/2018,47567)
FG Münster, Entscheidung vom 06. Dezember 2018 - 8 K 3685/17 G (https://dejure.org/2018,47567)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,47567) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Wolters Kluwer
  • Betriebs-Berater

    Unternehmerischer Beurteilungsspielraum bei erweiterter gewerbesteuerlicher Kürzung für Grundstücksunternehmen

  • Betriebs-Berater

    Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der erweiterten gewerbesteuerlichen Kürzung für Grundstücksunternehmen nach § 9 Nr. 1 S. 2 GewStG für ein schädliches Nebengeschäft zur Grundstücksverwaltung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Gewerbesteuer - Schädliches Nebengeschäft bei erweiterten Kürzung für Grundstücksunternehmen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • IWW (Kurzinformation)

    Gewerbesteuer | Erweiterte Kürzung für Grundstücksunternehmen bei Nebentätigkeiten

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Unternehmerischer Beurteilungsspielraum bei erweiterter gewerbesteuerlicher Kürzung für Grundstücksunternehmen

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Unternehmerischer Beurteilungsspielraum bei erweiterter gewerbesteuerlicher Kürzung für Grundstücksunternehmen

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Unternehmerischer Beurteilungsspielraum bei der erweiterten Kürzung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der erweiterten gewerbesteuerlichen Kürzung für Grundstücksunternehmen nach § 9 Nr. 1 S. 2 GewStG für ein schädliches Nebengeschäft zur Grundstücksverwaltung

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Unternehmerischer Beurteilungsspielraum bei erweiterter gewerbesteuerlicher Kürzung für Grundstücksunternehmen

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Gewerbliche Vermietung: Risiko einer erweiterten Gewerbesteuerkürzung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2019, 373
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Berlin-Brandenburg, 19.11.2019 - 8 K 8055/17

    Gewerbesteuer und Gewerbesteuermessbetrag 2012 und 2013

    Ausgehend vom Wortlaut des § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG sind Nebengeschäfte, die nicht in der Verwaltung und Nutzung eigenen Grundbesitzes bestehen, nur ausnahmsweise dem Begriff der Grundstücksverwaltung zuzurechnen (FG Münster vom 6.12.2018 - 8 K 3685/17 G, EFG 2019, 373).

    Die Entscheidung darüber kann nicht anhand des jeweiligen Steuerpflichtigen und seiner konkreten Vertragspartner erfolgen, sondern muss anhand objektiver Merkmale erfolgen (vgl. FG Münster vom 6.12.2018 - 8 K 3685/17 G, EFG 2019, 373 mwN. der Rspr.).

  • FG Berlin-Brandenburg, 29.10.2019 - 8 K 8045/19
    Ausgehend vom Wortlaut des § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG sind Nebengeschäfte, die nicht in der Verwaltung und Nutzung eigenen Grundbesitzes bestehen, nur ausnahmsweise dem Begriff der Grundstücksverwaltung zuzurechnen (FG Münster vom 6.12.2018 - 8 K 3685/17 G, EFG 2019, 373 ).

    Die Entscheidung darüber muss anhand objektiver Merkmale erfolgen (vgl. FG Münster vom 6.12.2018 - 8 K 3685/17 G, EFG 2019, 373 mwN. der Rspr.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht