Rechtsprechung
   LG Zwickau, 06.12.2002 - 6 S 176/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,15340
LG Zwickau, 06.12.2002 - 6 S 176/02 (https://dejure.org/2002,15340)
LG Zwickau, Entscheidung vom 06.12.2002 - 6 S 176/02 (https://dejure.org/2002,15340)
LG Zwickau, Entscheidung vom 06. Dezember 2002 - 6 S 176/02 (https://dejure.org/2002,15340)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,15340) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umfang des Rechtes des Mieters zur Überprügung der Nebenkostenabrechnung anhand von Rechnungskopien; Pflicht des Mieters die Einsicht in die Unterlagen am Ort des Vermieters vorzunehmen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Betriebskostenabrechnung - Muss der Vermieter dem Mieter Kopien der Unterlagen zuschicken?

  • koelner-hug.de (Kurzinformation/Leitsatz)

    Belegeinsicht vor Belegübersendung

  • vdiv.de (Kurzinformation)

    §§ 259, 269, 535 BGB a.F.
    Betriebskostenabrechnung; Übersendung von Rechnungskopien

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Übersendung von Belegkopien an den Mieter

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 08.03.2006 - VIII ZR 78/05

    Abrechnung von Betriebskosten im Wohnraummietrecht

    Dieser Auffassung ist nicht zu folgen (so auch LG Frankfurt am Main, NZM 2000, 27; LG Köln, NZM 2001, 617; LG Zwickau, WuM 2003, 271; Palandt/Weidenkaff, aaO; vgl. für die Gewerberaummiete OLG Düsseldorf, WuM 1993, 411 f.).
  • BGH, 13.04.2010 - VIII ZR 80/09

    Wohnraummiete: Mieteranspruch auf Übersendung von Belegkopien zur

    Die von der Revision zum Beleg einer Divergenz angeführten Urteile des LG Zwickau (WuM 2003, 271) und des AG Bremen (WuM 2005, 129) betreffen die hier nicht entscheidungserhebliche Frage, ob der am Ort wohnende Mieter deshalb die Übersendung von Belegkopien verlangen kann, weil er einen Mieterverein beauftragt hat und dieser nicht bereit oder nicht in der Lage ist, die Belege beim Vermieter einzusehen.
  • AG Pfaffenhofen/Ilm, 10.05.2013 - 1 C 22/13

    Betriebskostenabrechnung bei der Wohnraummiete: Belegeinsicht durch Übersendung

    Dieser Auffassung ist nicht zu folgen (so auch LG Frankfurt am Main, NZM 2000, 27; LG Köln, NZM 2001, 617; LG Zwickau, WuM 2003, 271; Palandt/Weidenkaff, aaO; vgl. für die Gewerberaummiete OLG Düsseldorf, WuM 1993, 411 f.).".
  • AG Köln, 03.02.2011 - 221 C 362/10

    Anspruch des Mieters gegen den Vermieter auf Einsicht in die Originalbelege der

    Nach der Rechtsprechung der Instanzgerichte, der das erkennende Gericht hier folgt, kann eine erhebliche Entfernung zwischen dem Ort der Einsichtnahme und dem Wohnort des Mieters eine solche Unzumutbarkeit begründen (vgl. z.B. LG Zwickau, Urt. v. 06.12.2002 - 6 S 176/02 - WuM 2003, 271).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht