Rechtsprechung
   OLG Celle, 29.01.2014 - 7 U 158/13 (L)   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,7276
OLG Celle, 29.01.2014 - 7 U 158/13 (L) (https://dejure.org/2014,7276)
OLG Celle, Entscheidung vom 29.01.2014 - 7 U 158/13 (L) (https://dejure.org/2014,7276)
OLG Celle, Entscheidung vom 29. Januar 2014 - 7 U 158/13 (L) (https://dejure.org/2014,7276)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,7276) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Höferecht: Verwirkung des Rechts zur freien Kündigung eines Bewirtschaftungsüberlassungsvertrages zwischen dem Hofeigentümer und seinem Sohn nach 20jähriger Vertragsdauer

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 590 Abs. 3; BGB § 594a; HöfeO
    Verwirkung des Kündigungsrechts hinsichtlich eines Bewirtschaftungsvertrages zwischen dem Eigentümer eines landwirtschaftlichen Betriebes und seinem Sohn

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Grundsätze der Verwirkung des Kündigungsrechts eines Bewirtschaftungsvertrages zwischen dem Eigentümer eines landwirtschaftlichen Betriebes und seinem Sohn

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Hofbewirtschaftung durchden Sohn - und die Kündigung des Bewirtschaftsvertrags nach 20 Jahren

  • Jurion (Kurzinformation)

    Recht zur grundlosen fristgerechten Kündigung des Wirtschaftsüberlassungsvertrags an Hoferben nach 23 Jahren verwirkt

  • kanzlei-schenderlein.de (Kurzinformation)

    Bauüberwachung bei Fassadensanierung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht