Weitere Entscheidung unten: LSG Niedersachsen-Bremen, 28.11.2012

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 29.09.2010 - I-3 U 169/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,14884
OLG Hamm, 29.09.2010 - I-3 U 169/09 (https://dejure.org/2010,14884)
OLG Hamm, Entscheidung vom 29.09.2010 - I-3 U 169/09 (https://dejure.org/2010,14884)
OLG Hamm, Entscheidung vom 29. September 2010 - I-3 U 169/09 (https://dejure.org/2010,14884)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,14884) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer

    Umfang der Aufklärungspflicht eines Zahnarztes über das Risiko einer Nervschädigung bei einer Leitungsanästhesie zur Schmerzausschaltung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823 Abs. 1
    Umfang der Aufklärungspflicht eines Zahnarztes über das Risiko einer Nervschädigung bei einer Leitungsanästhesie zur Schmerzausschaltung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • rpmed.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Aufklärungspflicht über alternative Anästhesieformen vor Anwendung der Leitungsanästhesie

  • rpmed.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Aufklärungspflicht über alternative Anästhesieformen vor Anwendung der Leitungsanästhesie

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2011, 758
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 19.04.2016 - 26 U 199/15

    Intraligamentäre Anästhesie kann eine echte Behandlungsalternative zur

    Um eine derartige echte Behandlungsalternative hat es sich für den vorliegenden Fall - Behandlung eines Angstpatienten im Jahre 2013 (vgl. Martis Winkhart , Arzthaftungsrecht, 4. Auflage, Anm. A 1112b; zum Stand des Jahres 2007 das Urteil des OLG Hamm vom 29.10.2010 - I-3 U 169/09 - ; Jurisveröffentlichung unter Rz.28) - bei der intraligamentäre Anästhesie gehandelt.
  • OLG Hamm, 30.05.2011 - 3 U 205/10

    Umfang der ärztlichen Aufklärungspflicht beim Beschleifen von Zähnen

    Insoweit ist nämlich auch über seltene Risiken aufzuklären, wo sie, wenn sie sich verwirklichen, die Lebensführung schwer belasten und trotz ihrer Seltenheit für den Eingriff spezifisch, für den Laien überraschend sind (s z.B. BGH, VersR 2000, 725; s. auch Senat, 3 U 169/09, Urteil vom 29.09.2010, für den Fall der Aufklärung über das mit einer Leitungsanästhesie verbundene Risiko einer dauerhaften Schädigung des nervus lingualis; vgl. auch die zahlreichen Nachweise aus der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs sowie weiterer Obergerichte bei Steffen/Pauge, Arzthaftungsrecht, 11. Aufl., Rdnr. 381 ff).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   LSG Niedersachsen-Bremen, 28.11.2012 - L 3 U 169/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,39112
LSG Niedersachsen-Bremen, 28.11.2012 - L 3 U 169/09 (https://dejure.org/2012,39112)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 28.11.2012 - L 3 U 169/09 (https://dejure.org/2012,39112)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 28. November 2012 - L 3 U 169/09 (https://dejure.org/2012,39112)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,39112) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht