Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 17.07.2019 - 4 D 36/19.NE   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,20631
OVG Nordrhein-Westfalen, 17.07.2019 - 4 D 36/19.NE (https://dejure.org/2019,20631)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 17.07.2019 - 4 D 36/19.NE (https://dejure.org/2019,20631)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 17. Juli 2019 - 4 D 36/19.NE (https://dejure.org/2019,20631)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,20631) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    LÖG NRW § 6 Abs. 1 ; LÖG NRW § 6 Abs. 4
    Rechtsschutz gegen die Freigabe eines verkaufsoffenen Sonntags am 28.4.2019 durch ordnungsbehördliche Verordnung anlässlich der Veranstaltung "Blaulichtmeile" in Mönchengladbach; Vorliegen eines öffentlichen Interesses

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Erstes Hauptsacheverfahren zum Ladenöffnungsgesetz entschieden

  • lto.de (Kurzinformation)

    Erstes Hauptsacheverfahren zum neuen Ladenöffnungsgesetz: OVG NRW weicht von BVerwG-Rechtsprechung ab

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.08.2019 - 4 B 1019/19
    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, juris, Rn. 41 ff., 59, 61 ff., 66 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, juris, Rn. 74 ff., entgegen BVerwG, Urteil vom 12.12.2018 - 8 CN 1.17 -, GewArch 2019, 204 = juris, Rn. 21; i. E. so wie hier VGH Bad.-Württ., Urteil vom 20.3.2019 - 6 S 325/17 -, juris, Rn. 69 ff.; OVG Berlin-Bbg., Beschlüsse vom 18.7.2019 - OVG 1 S 62.19 -, juris, Rn. 6 ff., und vom 23.1.2018 - OVG 1 S 4.18 -, NVwZ 2018, 756 = juris, Rn. 16.

    vgl. zu solchen Sonderfällen OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, juris, Rn. 66 f., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, juris, Rn. 109 f., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, juris, Rn. 142.

  • OVG Berlin-Brandenburg, 13.05.2020 - 1 B 6.19

    Sonntagsöffnung; Ladenöffnung; Sonntagsschutz; Allgemeinverfügung;

    Durch die tatbestandsunabhängige Anwendung der Kriterien der "Anlass-Rechtsprechung" werden sowohl die Grenzen einer verfassungskonformen Auslegung und einer zulässigen richterlichen Rechtsfortbildung überschritten als auch der weite "Gestaltungspielraum des Landesgesetzgebers ... hinsichtlich des gebotenen Mindestschutzniveaus" bei der Ausgestaltung des sonntäglichen Schutzkonzepts (vgl. BVerfG, Urteil vom 1. Dezember 2009, a.a.O., Rn. 135, 159) missachtet, in den ein Gericht nur eingreifen kann, "wenn Schutzvorkehrungen entweder überhaupt nicht getroffen sind, wenn die getroffenen Regelungen und Maßnahmen offensichtlich ungeeignet oder völlig unzulänglich sind, das gebotene Schutzziel zu erreichen, oder wenn sie erheblich hinter dem Schutzziel zurückbleiben (vgl. BVerfGE 92, 26 ; ähnlich BVerfGE 56, 54 ; 77, 170 ; 79, 174 )"; andernfalls ist das vom Gesetzgeber Gewollte von der Rechtsprechung zu respektieren (ebenso OVG Münster, Beschluss vom 17. Juli 2019 - 4 D 36/19.NE - juris Rn. 76).

    Soweit das Verwaltungsgericht (juris Rn. 43) und die Klägerin von dem Beklagten die Ermittlung verlangen, "wie viele Personen als Besucher der jeweiligen Veranstaltung und wie viele allein wegen der Öffnung der Verkaufsstellen zu erwarten waren", so findet diese, auch rein praktisch nicht umsetzbare Forderung weder im Berliner Ladenschlussgesetz noch in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts eine Stütze (ebenfalls ablehnend für das dortige Landesrecht OVG Münster, Beschlüsse vom 17. Juli 2019 - 4 D 36/19.NE - juris Rn. 74 ff.> und vom 25. April 2019 - 4 B 517/19 - juris Rn. 35 ff. m.w.N.).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.12.2019 - 4 A 738/18

    Bewilligung von Sonntagsarbeit am 3. und 4. Advent war rechtswidrig

    vgl. BVerfG, Urteile vom 16.1.2002 - 1 BvR 1236/99 -, BVerfGE 104, 357 = juris, Rn. 43 ff., und vom 9.2.1982 - 1 BvR 698/79 u. a. -, BVerf GE 59, 336 = juris, Rn. 48; OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, StGR 2019, Nr. 9, 38 = juris, Rn. 93 f.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.11.2019 - 4 B 1479/19
    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, StGR 2019, Nr. 9, 38 = juris, Rn. 40 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, StGR 2019, Nr. 9, 38 = juris, Rn. 61 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, StGR 2019, Nr. 9, 38 = juris, Rn. 91 ff., 106 f., 109.

    vgl. zu diesem Erfordernis OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, StGR 2019, Nr. 9, 38 = juris, Rn. 109.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 16.03.2020 - 4 B 273/20

    Normenkontrollantrag gegen eine ordnungsbehördliche Verordnung über das

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, StGR 2019, Nr. 9, 38 = juris, Rn. 40 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, StGR 2019, Nr. 9, 38 = juris, Rn. 91 ff., 106 f., 109.

    vgl. zu diesem Erfordernis OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, StGR 2019, Nr. 9, 38 = juris, Rn. 109.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.03.2020 - 4 B 257/20

    Ladenöffnung Verkaufsoffener Sonntag Messe Leitmesse

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, GewArch 2019, 396 = juris, Rn. 41 ff., 55 ff., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, GewArch 2019, 396 = juris, Rn. 59 f.; im Zusammenhang mit einer geforderten Besucherprognose: BVerwG, Urteile vom 12.12.2018 - 8 CN 1.17 -, BVerwGE 164, 64 = juris, Rn. 24 ff., und vom 11.11.2015 - 8 CN 2.14 -, BVerwGE 153, 183 = juris, Rn. 22 ff., 36.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 17.7.2019 - 4 D 36/19.NE -, GewArch 2019, 396 = juris, Rn. 61 ff., 66 f., m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.04.2019 - 4 B 517/19

    Rechtsprechung zum neuen Ladenöffnungsgesetz

    Der Antrag, § 1 Nr. 1 der ordnungsbehördlichen Verordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen in den Stadtteilen der Stadt Mönchengladbach am 28.4.2019 vorläufig bis zum Abschluss des Hauptsacheverfahrens - 4 D 36/19.NE - außer Vollzug zu setzen, hat keinen Erfolg.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht