Weitere Entscheidung unten: LAG Hamm, 22.05.2018

Rechtsprechung
   LAG Hessen, 05.07.2018 - 9 Sa 459/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,48538
LAG Hessen, 05.07.2018 - 9 Sa 459/17 (https://dejure.org/2018,48538)
LAG Hessen, Entscheidung vom 05.07.2018 - 9 Sa 459/17 (https://dejure.org/2018,48538)
LAG Hessen, Entscheidung vom 05. Juli 2018 - 9 Sa 459/17 (https://dejure.org/2018,48538)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,48538) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    §§ 823, 253 BGB, § 104 SGBVII, § 11 Abs. 6 AÜG
    Der Beklagten war im Hinblick auf den vom Kläger erlittenen Arbeitsunfall - dem Kläger ist eine Fluggasttreppe über den Fuß gerollt - Vorsatz im Sinne des § 104 Abs. 1 Satz 1 SGB VII nicht vorzuwerfen, weil eine Verletzung ihrer Kontroll- und Überwachungsrechte als ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftung des Arbeitgebers für einen Arbeitsunfall auf dem Frankfurter Flughafen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Haftung des Personaldienstleisters bei einem Arbeitsunfall beim Kunden?

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Welcher Leih-Arbeitgeber haftet für den Arbeitsschutz?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Rheinland-Pfalz, 21.07.2020 - 8 Sa 69/19

    Schadenersatzanspruch des Arbeitnehmers wegen Verletzung der Fürsorgepflicht des

    Die Darlegungs- und Beweislast für das Nicht-Eingreifen der Haftungsprivilegierung aus § 104 Abs. 1 Satz 1 SGB VII, mithin für das Vorliegen des doppelten Vorsatzes auf Seiten des Arbeitgebers, trifft den geschädigten Arbeitnehmer (HessLAG 5. Juli 2018 - 9 Sa 459/17 - BeckRS 2018, 39552 Rn. 37; KassKomm/Ricke 109. EL Mai 2020 SGB VII § 104 Rn. 20 mwN; ferner BAG 28. November 2019 - 8 AZR - 8 AZR 35/19 - Rn. 34).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG Hamm, 22.05.2018 - 9 Sa 459/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,13686
LAG Hamm, 22.05.2018 - 9 Sa 459/17 (https://dejure.org/2018,13686)
LAG Hamm, Entscheidung vom 22.05.2018 - 9 Sa 459/17 (https://dejure.org/2018,13686)
LAG Hamm, Entscheidung vom 22. Mai 2018 - 9 Sa 459/17 (https://dejure.org/2018,13686)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,13686) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Sonstiges

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht