Weitere Entscheidung unten: EuGH, 03.09.2010

Rechtsprechung
   EuGH, 03.09.2010 - C-329/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,76654
EuGH, 03.09.2010 - C-329/10 (https://dejure.org/2010,76654)
EuGH, Entscheidung vom 03.09.2010 - C-329/10 (https://dejure.org/2010,76654)
EuGH, Entscheidung vom 03. September 2010 - C-329/10 (https://dejure.org/2010,76654)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,76654) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale Amministrativo Regionale per la Lombardia - Sezione Terza (Italien),eingereicht am 5. Juli 2010 - ENI SpA/Autorità per l'Energia Elettrica e il Gas e Cassa Conguaglio per il Settore Elettrico

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Düsseldorf, 11.05.2015 - 22 L 1329/15

    Nichtbestehen systemischer Mängel im ungarischen Asylverfahren bei der

    Der vorliegende Fall ist auch (anders als der Antragsteller meint) gerade nicht vergleichbar mit dem vom Europäischen Gerichtshof entschiedenen Fall, Urteil vom 3. Mai 2012, Az. C-329/10, juris, in dem ein Asylbewerber seinen einzigen in einem Mitgliedstaat gestellten Asylantrag zurücknimmt.

    Dies hat, wenn die Rücknahme erfolgt, bevor der ersuchte Mitgliedstaat der Aufnahme dieser Person zugestimmt hat, nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, Urteil vom 3. Mai 2012, Az. C-329/10, Rdn. 39 ff (zur Dublin II-VO), juris, zur Folge hat, dass die Verordnung Nr. 343/2003 (Dublin II-VO) nicht mehr anwendbar ist, weil ihr Hauptzweck nicht mehr erreicht werden kann.

  • VG Augsburg, 20.07.2015 - Au 5 K 15.50316

    Irak; unzulässiger Asylantrag; Abschiebungsanordnung nach Ungarn;

    Der vorliegende Fall ist auch nicht vergleichbar mit dem vom Europäischen Gerichtshof mit Urteil vom 3. Mai 2012 (Az.: C-329/10 - juris) entschiedenen Fall, in dem ein Asylbewerber seinen einzigen in einem Mitgliedsstaat gestellten Asylantrag zurücknimmt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EuGH, 03.09.2010 - C-328/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,37154
EuGH, 03.09.2010 - C-328/10 (https://dejure.org/2010,37154)
EuGH, Entscheidung vom 03.09.2010 - C-328/10 (https://dejure.org/2010,37154)
EuGH, Entscheidung vom 03. September 2010 - C-328/10 (https://dejure.org/2010,37154)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,37154) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht