Rechtsprechung
   VG Köln, 14.11.2002 - 1 K 2788/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,6846
VG Köln, 14.11.2002 - 1 K 2788/00 (https://dejure.org/2002,6846)
VG Köln, Entscheidung vom 14.11.2002 - 1 K 2788/00 (https://dejure.org/2002,6846)
VG Köln, Entscheidung vom 14. November 2002 - 1 K 2788/00 (https://dejure.org/2002,6846)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,6846) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • aufrecht.de

    DTAG muss keine Mehrwertdienste inkassieren und fakturieren

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entgelte für Verbindungsleistungen im Sprachtelefondienst im Wege des Call-by-call; Durchführung des Mahnwesens als eine ersatzpflichtige Maßnahme; Gewährung eines diskriminierungsfreien Zugangs von Wettbewerbern auf dem Markt für Telekommunikationsdienstleistungen; ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • beck.de (Entscheidungsbesprechung)

    Drei zentrale Entscheidungen gegen TK-Wettbewerb

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2003, 284
  • K&R 2003, 36
  • CR 2003, 109
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 04.03.2004 - III ZR 96/03

    Kein Telefonentgeltanspruch für Verbindungen, durch ein heimlich installiertes

    Diese Rechtsprechung hat in der Literatur vielfältige Kritik erfahren (ablehnend: Härting, recht der mehrwertdienste - 0190/0900 -, 2004, Rn. 120; ders. DB 2002, 2147, 2148 f; Klees CR 2003, 331, 335 f; Hoffmann ZIP 2002, 1705, 1706 ff; Fluhme NJW 2002, 3519, 3520 f; Spindler JZ 2002, 408 ff; Koos K&R 2002, 617, 618 ff; zustimmend: Schlegel MDR 2004, 125, 126; Eckhardt CR 2003, 109 ff; Draznin MDR 2002, 265 ff).
  • VG Köln, 14.11.2002 - 1 K 2532/00

    Entgelteinzug durch die Telekom bei zeittaktunabhängigen Mehrwertdiensten und

    ebenso bei zeittaktabhängigen Mehrwertdiensten/Internet-by-call: VG Köln, Urteil vom 14.11.2002 - 1 K 2788/00-.

    Wie die Kammer im Verfahren 1 K 2788/00 durch Urteil vom 14.11.2002 entschieden hat, gilt dies auch in Bezug auf zeittaktabhängige Mehrwertdienste/Internet-by-call.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht