Weitere Entscheidung unten: AG Berlin-Charlottenburg, 10.11.2006

Rechtsprechung
   LG Frankfurt/Main, 31.01.2007 - 2 - 16 S 3/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,2581
LG Frankfurt/Main, 31.01.2007 - 2 - 16 S 3/06 (https://dejure.org/2007,2581)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 31.01.2007 - 2 - 16 S 3/06 (https://dejure.org/2007,2581)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 31. Januar 2007 - 2 - 16 S 3/06 (https://dejure.org/2007,2581)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,2581) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • webshoprecht.de

    Beschaffenheitsangabe bei eBay-Angebot und Schadensersatzanspruch bei falscher Produktbeschreibung

  • JurPC

    Schadensersatz bei Falschangaben im Rahmen einer Internet-Versteigerung

  • aufrecht.de

    Schadensersatz neben Rücktritt von eBay-Auktion bei fehlerhafter Produktbeschreibung

  • Kanzlei Prof. Schweizer

    EBay-Angebot: Unrichtige Beschreibung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Streit um Ansprüche aus einem über die Plattform Ebay geschlossenen Kaufvertrag; Fehlen der vereinbarten Beschaffenheit eines verkauften Teeservice; Ausbleibende Vermögensmehrung als Nichterfüllungsschaden; Maßgeblicher Wert der Sache im Zeitpunkt einer Internetauktion ...

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    EBay-Kaufvertrag - Haftung für Angebotsbeschreibung

  • kanzlei.biz

    Anspruch auf Schadensersatz bei unrichtiger Artikelbeschreibung in eBay

  • online-und-recht.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Schadensersatzanspruch bei Falschangaben im Rahmen einer Online-Versteigerung

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Kurzinformation)

    Schadensersatz-Anspruch des eBay-Käufers bei unrichtiger Beschreibung

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Falschangaben bei Versteigerung - Schadensersatzanspruch - eBay-Recht

  • dr-bahr.com (Pressemitteilung)

    Schadensersatzanspruch bei Falschangaben im Rahmen einer Online-Versteigerung

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Schadensersatz bei Falschangaben in eBay-Angebot

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Schadensersatzanspruch bei Falschangaben im Rahmen einer Online-Versteigerung

  • beck.de (Leitsatz)

    Beschaffenheitsangabe bei eBay-Angebot

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Schadensersatzanspruch bei Falschangaben im Rahmen einer Online-Versteigerung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Schadensersatzanspruch bei Falschangaben im Rahmen einer Online-Versteigerung

  • 123recht.net (Auszüge und Zusammenfassung, 10.4.2007)

    Schadensersatz für den Käufer bei Falschangaben im Rahmen von Internetauktionen (eBay)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2007, 677
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 28.03.2012 - VIII ZR 244/10

    Zur Internetauktion eines Vertu-Handys

    Der Anbieter kann mit einem solchen Startpreis beispielsweise versuchen, das Interesse einer Vielzahl von Interessenten zu wecken, und sich dabei von der Hoffnung leiten lassen, durch eine Vielzahl von Geboten einen hohen Preis zu erzielen, oder durch einen niedrigen Startpreis die Angebotsgebühr zu minimieren (vgl. OLG Oldenburg, aaO S. 168 f.; OLG Köln, aaO S. 599 f.; vgl. LG Frankfurt am Main, MMR 2007, 677).
  • LG Karlsruhe, 09.08.2013 - 9 S 391/12

    Haftung des Anbieters von Goldwaren bei Ebay: Gesteigerter Verkehrsschutz für die

    Vielmehr muss sich die Klägerin daran festhalten lassen, wie ihre Anzeige insgesamt zu verstehen war (vgl. LG Frankfurt, Urteil vom 31.01.2007 - 2-16 S 3/06 -, juris, Rn. 13).
  • AG Bremen, 30.03.2017 - 9 C 10/17

    Haftung des Verkäufers für die Richtigkeit der Prduktbeschreibung

    Die Beklagte hat somit leichtfertig eine falsche Produktbeschreibung im Sinne des § 434 I 3 BGB abgegeben (vgl. LG Frankfurt, MMR 2007, 677 für unzutreffende Beschaffenheitsangabe); ein bloßer Schreibfehler liegt nicht vor.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Berlin-Charlottenburg, 10.11.2006 - 238 C 311/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,31369
AG Berlin-Charlottenburg, 10.11.2006 - 238 C 311/06 (https://dejure.org/2006,31369)
AG Berlin-Charlottenburg, Entscheidung vom 10.11.2006 - 238 C 311/06 (https://dejure.org/2006,31369)
AG Berlin-Charlottenburg, Entscheidung vom 10. November 2006 - 238 C 311/06 (https://dejure.org/2006,31369)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,31369) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • beck.de (Leitsatz)

    Anwaltsgebühren bei Richtigstellung mehrerer Falschmeldungen

Papierfundstellen

  • MMR 2007, 677
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht