Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 21.02.2011 - 8 A 1837/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,7229
OVG Nordrhein-Westfalen, 21.02.2011 - 8 A 1837/09 (https://dejure.org/2011,7229)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 21.02.2011 - 8 A 1837/09 (https://dejure.org/2011,7229)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 (https://dejure.org/2011,7229)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,7229) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Überprüfung von Projekten vor ihrer Zulassung oder Durchführung auf ihre Verträglichkeit mit den Erhaltungszielen eines Natura-2000-Gebiets; Befreiung von den Verboten der Naturschutzgebietsverordnungen i.R. ihrer Geltung für ein als Natura-2000-Gebiet bekannt gemachtes ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Überprüfung von Projekten vor ihrer Zulassung oder Durchführung auf ihre Verträglichkeit mit den Erhaltungszielen eines Natura-2000-Gebiets; Befreiung von den Verboten der Naturschutzgebietsverordnungen i.R. ihrer Geltung für ein als Natura-2000-Gebiet bekannt gemachtes ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 2011, 647
  • DÖV 2011, 534
  • NuR 2011, 591
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 16.06.2016 - 8 D 99/13

    Klage des BUND gegen Kohlekraftwerk Lünen hat keinen Erfolg

    vgl. EuGH, Urteile vom 14. Januar 2010 - C-226/08 - (Stadt Papenburg), Rn. 38, und vom 7. September 2004 - C-127/02 - (Waddenzee/ Herzmuschelfischerei), Rn. 23 ff.; vgl. auch OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 -, NWVBl. 2011, 322 = juris Rn. 25 ff.; zur landwirtschaftlichen Bodennutzung BVerwGE, Urteil vom 6. November 2012 - 9 A 17.11 -, BVerwGE 145, 40 = juris Leitsatz 5 und Rn. 89.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 17. Januar 2007 - 9 A 20.05 -, BVerwGE 128, 1 = juris Rn. 54; OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 -, NWVBl. 2011, 322 = juris Leitsatz 2 und Rn. 57.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.12.2011 - 8 D 58/08

    Kohlekraftwerk Lünen: Klage des BUND gegen Vorbescheid und erste Teilgenehmigung

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 -, NWVBl. 2011, 322, juris Rn. 57.

    Bei der Auslegung und Anwendung dieser nationalen Vorschriften zur Umsetzung des Art. 6 FFH-RL geht der Senat - vgl. OVG NRW, Urteile vom 3. August 2010 - 8 A 4062/04 -, UPR 2011, 157, vom 30. Juli 2009 - 8 A 2357/08 -, juris vom 7. Januar 2009 - 8 A 1491/07 -, vom 13. Dezember 2007 - 8 A 2810/04 -, NWVBl. 2008, 271, und vom 11. September 2007 - 8 A 2696/06 -, ZUR 2008, 99, sowie Beschluss vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 -, NWVBl. 2011, 322 - von folgenden Grundsätzen aus:.

    EuGH, Urteile vom 14. Januar 2010 - C-226/08 - (Stadt Papenburg), Rn. 38, und vom 7. September 2004 - C-127/02 - (Waddenzee/Herzmuschelfischerei), Rn. 23 ff.; vgl. auch OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 -, NWVBl. 2011, 322, juris Rn. 25 ff.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 -, NWVBl. 2011, 322, juris Leitsatz 2 und Rn. 57.

  • BVerwG, 10.04.2013 - 4 C 3.12

    Bundeswehr; Tiefflugübungen; FFH-Gebiet; anerkannte Naturschutzvereinigung;

    Dem UVP-rechtlichen Projektbegriff liegt ein wirkungsbezogenes Verständnis zugrunde (Frenz, NVwZ 2011, S. 275 m.w.N. in Fn. 4), das nicht zwingend bauliche Veränderungen voraussetzt, sondern auch bei der Ausübung sonstiger das Schutzgebiet gefährdender Tätigkeiten erfüllt sein kann (OVG Münster, Beschluss vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 - NuR 2011, 591, juris Rn. 21 ff.).
  • VGH Baden-Württemberg, 30.06.2016 - 5 S 1984/15

    Untersagung eines Eisenbahnbetriebs aus Gründen des Naturschutzes - Zuständigkeit

    Insofern kämen auch solche Tätigkeiten in Betracht, die - ohne bauliche Veränderungen - ein Schutzgebiet gefährden können (vgl. BVerwG, Urt. v. 10.04.2013, a.a.O.; OVG NW, Beschl. v. 21.02.2011 - 8 A 1837/09 -, NuR 2011, 591; Gellermann, in: Landmann/Rohmer, UmwR II, § 34 BNatSchG Rn. 7).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.09.2012 - 8 A 104/10

    Funkturm im Naturschutzgebiet "Siebengebirge" unzulässig

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 -, NuR 2011, 591 (juris Rn. 14 ff.).
  • VG Köln, 24.07.2012 - 14 K 4263/11

    Vogelschlag auf dem Drachenfels

    So ausdrücklich OVG NRW, Beschluss vom 21.02.2011 - 8 A 1837/09 -, NWVBl. 2011, 322 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 21.02.2011 a.a.O..

  • VG Minden, 22.10.2014 - 11 K 3865/13

    Erteilung eines Vorbescheides für die Errichtung und den Betrieb von drei

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 16.01.2013 - 8 A 2252/11 -, juris Rn. 65; offengelassen noch im Urteil vom 11.09.2012 - 8 A 104/10 -, juris Rn. 27, und im Beschluss vom 21.02.2011 - 8 A 1837/09 - juris Rn. 14.
  • VG Minden, 22.10.2014 - 11 K 2069/13

    Erteilung eines Vorbescheides für die Errichtung und zum Betrieb einer

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 16.01.2013 - 8 A 2252/11 -, juris Rn. 65; offengelassen noch im Urteil vom 11.09.2012 - 8 A 104/10 -, juris Rn. 27, und im Beschluss vom 21.02.2011 - 8 A 1837/09 - juris Rn.14.
  • VG Minden, 22.10.2014 - 11 K 2519/13

    Anspruch auf Erteilung eines Vorbescheides zur Errichtung und zum Betrieb einer

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 16.01.2013 - 8 A 2252/11 -, juris Rn. 65; offengelassen noch im Urteil vom 11.09.2012 - 8 A 104/10 -, juris Rn. 27, und im Beschluss vom 21.02.2011 - 8 A 1837/09 - juris Rn. 14.
  • VG Aachen, 07.05.2012 - 6 K 1140/10

    Windenergieanlagen in Bad Münstereifel-Schönau nicht zulässig

    Da der Befreiungstatbestand in § 67 BNatSchG abschließend geregelt ist, bleibt für eine Anwendung des § 69 Abs. 1 Satz 1 LG NRW inzwischen kein Raum mehr, vgl. Runderlass des MUNLV NRW vom 4. Februar 2010, Az. -III-4/III-5-610.01.06.00-2010-; so wohl auch Ziffer 8.2.1.5 des Windenergieerlasses NRW 2011; ebenso VG Köln, Urteil vom 15. Juni 2010 - 14 K 6940/08 - vgl. auch Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 21. Februar 2011 - 8 A 1837/09 - (offengelassen), und Urteil vom 3. August 2010 - 8 A 4062/04 -, (zur Neuregelung des § 34 BNatSchG); alle .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht