Rechtsprechung
   SG Stade, 10.05.2017 - S 19 AY 19/17 ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,15133
SG Stade, 10.05.2017 - S 19 AY 19/17 ER (https://dejure.org/2017,15133)
SG Stade, Entscheidung vom 10.05.2017 - S 19 AY 19/17 ER (https://dejure.org/2017,15133)
SG Stade, Entscheidung vom 10. Mai 2017 - S 19 AY 19/17 ER (https://dejure.org/2017,15133)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,15133) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AsylbLG § 1a Abs. 4, AsylbLG § 3, AsylbLG § 1a Abs. 2 S. 3, AsylbLG § 3 Abs. 1 S. 1
    Asylbewerberleistungsgesetz, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Anspruchseinschränkung, Sozialleistungen, Leistungseinschränkung, Leistungskürzung, ausländische Anerkennung, Anerkannte, internationaler Schutz, Existenzminimum, menschenwürdiges ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BVerfG, 19.09.2017 - 1 BvR 1719/17

    Subsidiarität einer mittelbar gegen §1a Abs. 4 Satz 2 AsylbLG gerichteten

    Die bislang veröffentlichte (Sozialgericht Leipzig, Beschluss vom 2. Dezember 2016 - S 5 AY 13/16 ER -, juris) oder im Rahmen des vorliegenden Verfahrens bekannt gewordene Rechtsprechung (Sozialgericht Stade, Beschluss vom 10. Mai 2017 - S 19 AY 19/17 ER - sowie der angegriffene Beschluss des Sozialgerichts Cottbus vom 26. April 2017) betrifft sämtlich Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes.

    Dabei hat sich etwa das Sozialgericht Stade nicht abschließend geäußert, sondern es - anders als das Sozialgericht Cottbus im vorliegend angegriffenen Beschluss - als "hinreichend wahrscheinlich" angesehen, dass "die Rechtsfolge des neuen § 1a Abs. 4 AsylbLG verfassungswidrig" sei (Sozialgericht Stade, Beschluss vom 10. Mai 2017 - S 19 AY 19/17 ER -).

  • SG Magdeburg, 30.09.2018 - S 25 AY 21/18

    Asylbewerberleistung - Anspruchseinschränkung - Befristung auf sechs Monate -

    In Rechtsprechung und Literatur bestehen nämlich erhebliche Zweifel, ob durch die Leistungseinschränkung des § 1a Abs. 4 S. 2 AsylbLG auf das physische Existenzminimum der verfassungsrechtliche Anspruch auf Sicherung einer menschenwürdigen Existenz gem. Art. 1 Abs. 1 i.V.m. Art. 20 Abs. 1 GG noch gewährleistet ist (vgl. SG Lüneburg, Beschluss vom 12.09.2017, S 26 AY 35/17 ER, SG Stade, Beschluss vom 10.5.2017, S 19 AY 19/17 ER,.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht