Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 12.11.2008 - VI-U (Kart) 10/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,10627
OLG Düsseldorf, 12.11.2008 - VI-U (Kart) 10/08 (https://dejure.org/2008,10627)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 12.11.2008 - VI-U (Kart) 10/08 (https://dejure.org/2008,10627)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 12. November 2008 - VI-U (Kart) 10/08 (https://dejure.org/2008,10627)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,10627) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Tätigkeit als gewerbliche Spielvermittlerin bei Vermittlung von Anteilsverkäufen an BGB-Gesellschaften; Anforderungen an die Ausübung einer gewerblichen Spielvermittlung; Adressat der im Lotterie- und Glücksspielstaatsvertrag normierten Verhaltenspflichten; Zulässigkeit ...

  • gamblinglaw.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Begriff der gewerblichen Vermittlung der Teilnahme an einem Glücksspiel

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Köln, 19.11.2010 - 6 U 38/10

    Werbung für Spielgemeinschaften zum Deutschen Lotto- und Toto-Block im Internet

    a) Dafür war anders als für das vom Landgericht zitierte Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 12.11.2008 - VI - U (Kart) 10/08 - nicht entscheidend, ob die Beklagte auf Grund ihrer Unternehmenstätigkeit als gewerbliche Spielevermittlerin im Sinne von § 3 Abs. 6 Nr. 2 GlüStV anzusehen ist.

    Er lässt sich auch nicht daraus ableiten, dass die Komplementärin der Beklagten eine britische Gesellschaft mit beschränkter Haftung ("Ltd.") ist und die Beklagte - wie im Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 12.11.2008 - VI - U (Kart) 10/08 (Anlage 2.1, Bl. 12 ff., 16 AH) beschrieben und in ihren Bestätigungsschreiben (Anlage K 3) angedeutet - als Vermittlerin der zypriotischen G Ltd. handeln mag.

  • LG Köln, 04.02.2010 - 81 O 119/09

    Verstoß gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) durch Telefonwerbung

    Mit der Beurteilung dieser Frage bezogen auf die Beklagte und das von ihr praktizierte Geschäftsmodell hat sich das OLG Düsseldorf in der vorgelegten Entscheidung vom 12.11.2008 - VI - U (Kart) 10/08 - befasst.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht