Rechtsprechung
   BayObLG, 31.10.1997 - 3Z BR 134/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,3595
BayObLG, 31.10.1997 - 3Z BR 134/97 (https://dejure.org/1997,3595)
BayObLG, Entscheidung vom 31.10.1997 - 3Z BR 134/97 (https://dejure.org/1997,3595)
BayObLG, Entscheidung vom 31. Januar 1997 - 3Z BR 134/97 (https://dejure.org/1997,3595)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,3595) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Deutsches Notarinstitut

    KostO § 27 Abs. 1; UmwG § 193

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KostO § 27 Abs. 1 UmwG § 193
    Geschäftswert bei Rechtsformwechsel einer Kapitalgesellschaft in Personenhandelsgesellschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • LG Amberg - 22 T 1337/96
  • BayObLG, 31.10.1997 - 3Z BR 134/97

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1998, 249
  • BB 1998, 1122
  • DB 1998, 252
  • Rpfleger 1998, 127
  • BayObLGZ 1997 Nr. 63
  • BayObLGZ 1997, 321
  • NZG 1998, 116 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BayObLG, 23.03.2005 - 3Z BR 274/04

    Beurkundungskosten bei Verurteilung des Grundstückskäufers zur Abgabe der

    Da in dem Verfahren nach § 156 KostO der Gegenstand des Verfahrens durch die Beanstandung des Beschwerdeführers bestimmt wird (BayObLGZ 1987, 186/190; 1997, 321/322), ist nur darüber zu befinden, ob - neben der Verkäuferin - auch die Beteiligten in Anspruch genommen werden können.
  • OLG Frankfurt, 22.10.2001 - 20 W 387/01

    Notarkosten: Rechtsmittel des Notars gegen Herabsetzung seiner Kostenberechnung;

    Vielmehr ergibt sich der Wert für erstere aus den §§ 18 bis 30 KostO und für letztere aus § 27 Abs. 1 i.V.m. § 26 Abs. 4 KostO (Korintenberg/Lappe/Bengel/Reimann, aaO., § 47, Rdnr.8; BayObLG JurBüro 1998, 154).
  • BayObLG, 23.09.1998 - 3Z BR 225/98

    Geltung der Wertgrenze des § 39 Abs.4 KostO für einen Vertrag, mit dem

    Das Landgericht hat sich zutreffend darauf beschränkt, die Bewertung des Einbringungsvertrags zu überprüfen, weil nur diese von der Beteiligten beanstandet worden ist (vgl. BayObLGZ 1987, 186/190; 1997, 321/322; Korintenberg/Lappe/ Bengel/Reimann - nachfolgend Korintenberg - KostO 13.Aufl. § 156 Rn.58).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht