Rechtsprechung
   EGMR, 28.09.2010 - 40156/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,34739
EGMR, 28.09.2010 - 40156/07 (https://dejure.org/2010,34739)
EGMR, Entscheidung vom 28.09.2010 - 40156/07 (https://dejure.org/2010,34739)
EGMR, Entscheidung vom 28. September 2010 - 40156/07 (https://dejure.org/2010,34739)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,34739) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Sonstiges

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • EGMR, 10.01.2012 - 315/09

    A.G. v. SWEDEN

    Therefore, the Court accepts that in criminal proceedings concerning sexual abuse certain measures may be taken for the purpose of protecting the victim, provided that such measures can be reconciled with an adequate and effective exercise of the rights of the defence (see, inter alia, Baegen v. the Netherlands, judgment of 27 October 1995, Series A no. 327-B, opinion of the Commission, § 77 and A.S. v. Finland, no. 40156/07, § 55, 28 September 2010).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht