Rechtsprechung
   EuG, 18.02.2016 - T-364/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,1890
EuG, 18.02.2016 - T-364/14 (https://dejure.org/2016,1890)
EuG, Entscheidung vom 18.02.2016 - T-364/14 (https://dejure.org/2016,1890)
EuG, Entscheidung vom 18. Februar 2016 - T-364/14 (https://dejure.org/2016,1890)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,1890) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • damm-legal.de

    "B!O" ist "bo" im Nahrungsmittelbereich zu ähnlich

  • Europäischer Gerichtshof

    Penny-Markt / OHMI - Boquoi Handels (B!O)

    Gemeinschaftsmarke - Nichtigkeitsverfahren - Gemeinschaftsbildmarke B!O - Ältere Gemeinschaftswortmarke bo - Relatives Eintragungshindernis - Art. 53 Abs. 1 Buchst. a und Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Verwechslungsgefahr zwischen der Bildmarke "B!O" und der Wortmarke "bo" für Nahrungsmittel des täglichen Bedarfs; Wahrnehmung eines umgekehrten Ausrufenzeichens in einer Buchstabenfolge; Aufhebungsklage der Anmelderin gegen das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt im ...

  • kanzlei.biz

    Verwechslungsgefahr zwischen "B!O" und "bo"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verwechslungsgefahr zwischen der Bildmarke "B!O" und der Wortmarke "bo" für Nahrungsmittel des täglichen Bedarfs; Wahrnehmung eines umgekehrten Ausrufenzeichens in einer Buchstabenfolge; unbegründete Aufhebungsklage der Anmelderin gegen das Harmonisierungsamt für den ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    "B!O" ist "bo" im Nahrungsmittelbereich zu ähnlich

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Verwechslungsgefahr zwischen Gemeinschaftsbildmarke "B!O" und Wortmarke "bo"

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Verwechslungsgefahr zwischen "B!O" und "bo"?

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Penny-Markt / OHMI - Boquoi Handels (B!O)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage des Inhabers der figurativen Marke, die das Wortelement "B!O" enthält, für Waren der Klassen 29 bis 32 auf Aufhebung der Entscheidung 1201/2013-4 der Vierten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 21. März 2014, ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • EuG, 10.07.2020 - T-616/19

    Katjes Fassin/ EUIPO - Haribo The Netherlands & Belgium (WONDERLAND)

    Die allgemeine Erfahrung zeigt nämlich, dass sich Verbraucher bei solchen Nahrungsmitteln des täglichen Verbrauchs häufig ohne eine solche sorgfältige Prüfung entscheiden und einen geringen bis durchschnittlichen Aufmerksamkeitsgrad an den Tag legen (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 18. Februar 2016, Penny-Markt/HABM - Boquoi Handels [B!O], T-364/14, nicht veröffentlicht, EU:T:2016:84, Rn. 17).
  • EuG, 10.03.2017 - T-364/14

    Penny-Markt / EUIPO - Boquoi Handels (B!O) - Verfahren - Kostenfestsetzung

    wegen Festsetzung der Kosten im Anschluss an das Urteil vom 18. Februar 2016, Penny-Markt/HABM - Boquoi Handels (B!O) (T-364/14, nicht veröffentlicht, EU:T:2016:84),.

    Mit Urteil vom 18. Februar 2016 (T-364/14, nicht veröffentlicht, EU:T:2016:84, im Folgenden: Urteil des Gerichts) wies das Gericht die Klage als unbegründet ab und verurteilte die Klägerin zur Tragung der Kosten.

  • EuG, 10.10.2019 - T-454/18

    Biasotto/ EUIPO - Oofos (OO)

    Quatrièmement, s'agissant de l'argument du requérant selon lequel les marques en conflit sont des marques courtes susceptibles de se démarquer par de petites différences, il ressort de la jurisprudence que, même dans les marques courtes, certaines différences sont insuffisantes dès lors qu'elles ne se traduisent pas par une différence visuelle propre à distinguer les signes [voir, en ce sens, arrêts du 18 février 2016, Penny-Markt/OHMI - Boquoi Handels (B!O), T-364/14, non publié, EU:T:2016:84, point 49, et du 7 mars 2017, Lauritzen Holding/EUIPO - DK Company (IWEAR), T-622/14, non publié, EU:T:2017:143, point 27].
  • EuG, 07.03.2017 - T-622/14

    Lauritzen Holding / EUIPO - DK Company (IWEAR)

    En outre, il a également été jugé que, même dans les marques courtes, certaines différences sont insuffisantes dès lors qu'elles ne se traduisent pas par une différence phonétique ou visuelle propre à distinguer les signes [voir, en ce sens, arrêt du 18 février 2016, Penny-Markt/OHMI - Boquoi Handels (B!O), T-364/14, non publié, EU:T:2016:84, point 49 et jurisprudence citée], ce qui est le cas en l'espèce.
  • EuG, 10.10.2019 - T-453/18

    Biasotto/ EUIPO - Oofos (OOF)

    En outre, il ressort de la jurisprudence que, même dans les marques courtes, certaines différences sont insuffisantes dès lors qu'elles ne se traduisent pas par une différence visuelle propre à distinguer les signes [voir, en ce sens, arrêts du 18 février 2016, Penny-Markt/OHMI - Boquoi Handels (B!O), T-364/14, non publié, EU:T:2016:84, point 49, et du 7 mars 2017, Lauritzen Holding/EUIPO - DK Company (IWEAR), T-622/14, non publié, EU:T:2017:143, point 27].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht