Rechtsprechung
   VG Berlin, 28.02.2020 - 3 L 1028.19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,3662
VG Berlin, 28.02.2020 - 3 L 1028.19 (https://dejure.org/2020,3662)
VG Berlin, Entscheidung vom 28.02.2020 - 3 L 1028.19 (https://dejure.org/2020,3662)
VG Berlin, Entscheidung vom 28. Februar 2020 - 3 L 1028.19 (https://dejure.org/2020,3662)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,3662) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Verwaltungsgericht Berlin (Pressemitteilung)

    Kein Recht auf "Bereinigung" einer Schülerakte bei Schulwechsel

  • tp-presseagentur.de (Kurzinformation)

    Kein Recht auf Bereinigung einer Schülerakte bei Schulwechsel

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Trotz Datenschutz: Keine Löschung von Einträgen in die Schülerakte bei Schulwechsel

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Kein DSGVO-Anspruch auf "Bereinigung" einer Schülerakte bei Schulwechsel

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Artikel 17 DSGVO: Kein Recht auf unbeschriebenes Schulaktenblatt

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Datenschutz: Bei Schulwechsel kein Anspruch des Schülers auf Löschung seiner Daten aus der Schülerakte

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Schüler hat keinen Anspruch auf "Bereinigung" seiner Schülerakte nach Schulwechsel - Berufen auf Datenschutz-Grundverordnung nicht möglich

Sonstiges

  • datev.de (Äußerung von Verfahrensbeteiligten)

    Kein Recht auf Bereinigung einer Schülerakte bei Schulwechsel

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Gelsenkirchen, 27.04.2020 - 20 K 6392/18

    Datenschutz-Grundverordnung, Auskunft, Kopie, unentgeltlich, kostenlos, Klausuren

    vgl. so schon VG Berlin, Beschluss vom 28. Februar 2020 - 3 L 1028.19 -, juris Rn. 18 (zur Anwendbarkeit der Datenschutz-Grundverordnung auf die Führung einer Schülerakte).
  • VG Berlin, 01.04.2021 - 3 L 37.21
    Dieser dient nach der konkreten Zweckbestimmung des § 2 Abs. 1 Satz 1 SchuldatenV dem besseren Verständnis der Persönlichkeit des Schülers und zugleich als Unterlage für die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus (vgl. hierzu VG Berlin, Beschluss vom 28. Februar 2020 - VG 3 L 1028.19 -, juris Rn. 28 ff., bestätigt durch OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 1. Juli 2020 - OVG 3 S 24/20 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht