Weitere Entscheidung unten: OLG Köln, 30.01.2007

Rechtsprechung
   OLG Köln, 19.12.2006 - 15 U 110/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,2928
OLG Köln, 19.12.2006 - 15 U 110/06 (https://dejure.org/2006,2928)
OLG Köln, Entscheidung vom 19.12.2006 - 15 U 110/06 (https://dejure.org/2006,2928)
OLG Köln, Entscheidung vom 19. Dezember 2006 - 15 U 110/06 (https://dejure.org/2006,2928)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,2928) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis

    BGB § 823 Abs. 1; ; BGB § 824; ; GG Art. 1 Abs. 1; ; GG Art. 2 Abs. 1; ; GG Art. 5 Abs. 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtsschutz bei Streit um Verwendung des Begriffs Gen-Milch zwischen Großunternehmen und Umweltschutzorganisation

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anspruch auf Unterlassung der Verwendung des Begriffs "Gen-Milch" bezogen auf Produkte eines in diesem Marktsegment größeren Unternehmens in Presseerklärungen und Kampagnen; Unterlassungsanspruch unter dem Gesichtspunkten des eingerichteten und ausgeübten ...

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Bezeichnung "Gen-Milch" für Müller-Milch rechtmäßig

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    "Gen-Milch": Klage gegen Greenpeace abgewiesen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Bezeichnung "Gen-Milch" für Müller-Milch rechtmäßig

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Greenpeace darf weiterhin "Gen-Milch" sagen - OLG Köln weist Klage der Unternehmensgruppe Theo Müller gegen Greenpeace ab

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2007, 698
  • NJW-RR 2010, 1728 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 11.03.2008 - VI ZR 7/07

    BGH erlaubt Greenpeace, Milchprodukte als "Gen-Milch" zu bezeichnen

    Das Berufungsgericht, dessen Entscheidung u.a. in NJW-RR 2007, 698 abgedruckt ist, verneint Unterlassungsansprüche der Klägerin.
  • BVerfG, 08.09.2010 - 1 BvR 1890/08

    Versagung des Anspruchs eines Milchkonzerns auf Unterlassung der öffentlichen

    Die - mit der Verfassungsbeschwerde nicht angegriffene - Entscheidung des Berufungsgerichts ist veröffentlicht in NJW-RR 2007, S. 698.
  • OLG Dresden, 26.03.2021 - 4 U 2442/20
    5 1, Art. 19 Abs. 3 GG) geringeres Schutzniveau kann lediglich Abwägungsrelevanz entfalten (Senat, Urteil vom 08. September 2011 - 4 U 459/11 -, Rn. 25, juris; vgl. OLG Köln Urteil vom 19. Dezember 2006 - 15 U 110/06 - juris).
  • OLG Brandenburg, 24.01.2011 - 1 U 3/10

    Unterlassungsanspruch eines Unternehmens hinsichtlich der auf einer Internetseite

    Ein mangels Fundierung in der Menschenwürde (Art. 1 Abs. 1, Art. 19 Abs. 3 GG) geringeres Schutzniveau kann lediglich Abwägungsrelevanz entfalten (vgl. OLG Köln Urt. v. 19. Dezember 2006 - 15 U 110/06 "Gen-Milch", zit. nach juris, dort Rdnr. 43).

    Sie sind auch nicht in dem - soeben erörterten - Sinne mehrdeutig, dass sie auch - nicht notwendig nächstliegend - als Tatsachenbehauptungen interpretiert werden können (vgl. BVerfG, Beschl. v. 25. Oktober 2005 - 1 BvR 1696/98 "Stolpe", zit. nach juris, dort Rdnr. 35; Beschl. v. 24. Mai 2006 - 1 BvR 1060/02, 1139/03 "rechtswidrige Abtreibung", zit. nach juris, dort Rdnr. 25; OLG Köln Urt. v. 19. Dezember 2006 - 15 U 110/06 "Gen-Milch", zit. nach juris, dort Rdnr. 44).

  • OLG Dresden, 08.09.2011 - 4 U 459/11

    Umfang der Wirkung eines Vergleichs über die Unterlassung von Äußerungen in einem

    Ein mangels Fundierung in der Menschenwürde (Art. 1 Abs. 1, Art. 19 Abs. 3 GG) geringeres Schutzniveau kann lediglich Abwägungsrelevanz entfalten (vgl. OLG Köln Urt. v. 19. Dezember 2006 - 15 U 110/06 - juris).b) Die Verwendung dieser Begriffe ist fraglos auch geeignet, das unternehmerische wie das betriebliche Ansehen der Klägerin in der Öffentlichkeit zu beeinträchtigen und ihr damit erheblichen wirtschaftlichen Schaden zuzufügen, wie auch der von der Klägerin vorgelegte E-Mail Verkehr belegt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Köln, 30.01.2007 - 15 U 110/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,46972
OLG Köln, 30.01.2007 - 15 U 110/06 (https://dejure.org/2007,46972)
OLG Köln, Entscheidung vom 30.01.2007 - 15 U 110/06 (https://dejure.org/2007,46972)
OLG Köln, Entscheidung vom 30. Januar 2007 - 15 U 110/06 (https://dejure.org/2007,46972)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,46972) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht