Rechtsprechung
   OLG Hamm, 28.01.2015 - I-15 W 503/14   

Volltextveröffentlichungen (8)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Familienrecht - Erbverzicht mit Folgen

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur Bindungswirkung bei Zuwendungsverzicht

  • Jurion (Kurzinformation)

    Erbverzicht mit Folgen

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Ein Erbverzicht mit Folgen

  • erbrecht-ratgeber.de (Kurzinformation)

    Kind verzichtet auf Erbteil - Die durch ein gemeinschaftliches Testament gebundene Mutter kann diesen Erbteil nicht neu verteilen

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Ein Erbverzicht kann auch für die Kinder des Verzichtenden Folgen haben

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Erbverzicht mit Folgen

  • anwalt24.de (Pressemitteilung)

    Erbverzicht mit Folgen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Erbverzicht schließt auch die eigenen Kinder ein

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Verzichtserklärung

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Erbverzicht wirkt grundsätzlich auch zulasten von Abkömmlingen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Erbverzicht mit Folgen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Erbverzicht der Eltern erstreckt sich auch auf deren Kinder - Überlebender Ehegatte kann bei gemeinschaftlichem Testament nicht anderweitig über Erbteil des Verzichtenden verfügen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Bindungswirkung bei Zuwendungsverzicht

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Erstreckung der Bindungswirkung eines gemeinschaftlichen Testaments auf angewachsenen Erbteil

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Erstreckung der Bindungswirkung eines gemeinschaftlichen Testaments auf angewachsenen Erbteil

Verfahrensgang

  • AG Dortmund - 14 VI 60/14
  • OLG Hamm, 28.01.2015 - I-15 W 503/14

Papierfundstellen

  • FGPrax 2015, 128



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Nürnberg, 24.04.2017 - 1 W 642/17  

    Erstreckung der Wechselbezüglichkeit der Verfügungen bei einem Ehegattentestament

    b) Die Wechselbezüglichkeit der Verfügungen umfasst auch die Wirkungen der Anwachsung (vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 28. Januar 2015 - 15 W 503/14, juris Rn. 27 ff.; BeckOK-BGB/Litzenburger, Stand 1. November 2016, § 2270 Rn. 4 und § 2094 Rn. 6; jurisPK-BGB/Reymann, Stand 15. März 2017, § 2270 Rn. 57; Keller, ZEV 2002, 439 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht