Rechtsprechung
   BAG, 21.08.1991 - 5 AZR 91/91   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1991,1281
BAG, 21.08.1991 - 5 AZR 91/91 (https://dejure.org/1991,1281)
BAG, Entscheidung vom 21.08.1991 - 5 AZR 91/91 (https://dejure.org/1991,1281)
BAG, Entscheidung vom 21. August 1991 - 5 AZR 91/91 (https://dejure.org/1991,1281)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,1281) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • IWW (Kurzinformation)

    Arbeitsentgelt - Freizeitausgleich für Überstunden auch bei Arbeitsunfähigkeit?

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Arbeitsrecht; Nachgewährung von Freischichten wegen Krankheit

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 68, 218
  • MDR 1992, 271
  • NZA 1992, 76
  • BB 1991, 2228
  • BB 1991, 252
  • BB 1991, 2529
  • DB 1991, 2547
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • BAG, 11.09.2003 - 6 AZR 374/02

    Ausgleich von Arbeitszeitguthaben

    Eine nachträglich eintretende krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit im Freistellungszeitraum macht die Erfüllung des Ausgleichsanspruchs nicht hinfällig (BAG 4. September 1985 - 7 AZR 531/82 - BAGE 49, 273 = AP BAT § 17 Nr. 13; 2. Dezember 1987 - 5 AZR 652/86 - AP LohnFG § 1 Nr. 76 = EzA TVG § 4 Metallindustrie Nr. 37; 18. Dezember 1990 - 1 ABR 11/90 - BAGE 66, 338 = AP TVG § 1 Tarifverträge: Metallindustrie Nr. 98 = EzA TVG § 4 Metallindustrie Nr. 79; 30. Januar 1991 - 5 AZR 78/90 - EEK I/1039; 21. August 1991 - 5 AZR 91/91 - BAGE 68, 218 = AP TVG § 1 Tarifverträge: Schuhindustrie Nr. 4 = EzA TVG § 4 Schuhindustrie Nr. 1).
  • BAG, 13.02.2002 - 5 AZR 470/00

    Entgeltfortzahlung - flexible Arbeitszeit - Arbeitszeitkonto

    Sie dient nur dazu, dem Arbeitnehmer gleichmäßige Einkünfte zu sichern (BAG 2. Dezember 1987 - 5 AZR 602/86 - BAGE 57, 74, 79 ff.; 15. Mai 1991 - 5 AZR 440/90 - AP LohnFG § 2 Nr. 21 = EzA LohnFG § 1 Nr. 118, zu II 1 der Gründe, jeweils für das sog. Freischichtenmodell; Vossen Entgeltfortzahlung bei Krankheit und an Feiertagen Rn. 100, 563 f.; Schmitt EFZG 4. Aufl. § 4 Rn. 44; Hold in Kaiser/Dunkl/Hold/Kleinsorge EFZG 5. Aufl. § 4 Rn. 59; Kunz/Wedde EFZG § 4 Rn. 40 f., 46 mwN; vgl. ferner BAG 2. Dezember 1987 - 5 AZR 557/86 - BAGE 57, 88, 94 ff.; 2. Dezember 1987 - 5 AZR 652/86 - AP LohnFG § 1 Nr. 76 = EzA TVG § 4 Metallindustrie Nr. 37, zu III der Gründe; 18. Oktober 1988 - 1 ABR 34/87 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Metallindustrie Nr. 68 = EzA TVG § 4 Metallindustrie Nr. 51, zu II B 2 b der Gründe; 18. Dezember 1990 - 1 ABR 11/90 - BAGE 66, 338, 353 ff.; 21. August 1991 - 5 AZR 91/91 - BAGE 68, 218, 221 ff.).
  • LAG Berlin-Brandenburg, 27.04.2011 - 4 Sa 331/11

    Arbeitszeitausgleich bei Gleitzeitkonto; unbegründete Klage auf Berichtigung des

    Eine nachträglich eintretende krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit im Freistellungszeitraum macht die Erfüllung des Ausgleichsanspruchs nicht hinfällig (BAG 11. September 2003 - 6 AZR 374/02 - AP Nr. 1 zu § 611 BGB = EzBAT § 15 BAT Herabsetzung der Wochenarbeitszeit; BAG 4. September 1985 - 7 AZR 531/82 - BAGE 49, 273 = AP BAT § 17 Nr. 13; BAG 2. Dezember 1987 - 5 AZR 652/86 - AP LohnFG § 1 Nr. 76 = EzA TVG § 4 Metallindustrie Nr. 37; BAG 18. Dezember 1990 - 1 ABR 11/90 - BAGE 66, 338 = AP TVG § 1 Tarifverträge: Metallindustrie Nr. 98 = EzA TVG § 4 Metallindustrie Nr. 79; BAG 30. Januar 1991 - 5 AZR 78/90 - EEK I/1039; BAG 21. August 1991 - 5 AZR 91/91 - BAGE 68, 218 = AP TVG § 1 Tarifverträge: Schuhindustrie Nr. 4 = EzA TVG § 4 Schuhindustrie Nr. 1).

    Im Übrigen hat das BAG, worauf auch die Beklagte zutreffend hingewiesen hat, die obigen Grundsätze auch im laufenden Arbeitsverhältnis angewendet (vgl. BAG 21. August 1991 - 5 AZR 91/91 - BAGE 68, 218 = AP TVG § 1 Tarifverträge: Schuhindustrie Nr. 4 = EzA TVG § 4 Schuhindustrie Nr. 1).

  • LAG Düsseldorf, 06.06.2006 - 16 (18) Sa 167/06

    Abgeltung von Überstunden bei krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit

    Ein (vertraglich) vorgesehener Überstundenausgleich durch Freistellung von der Arbeit ist grundsätzlich auch während einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit möglich (vgl. u.a. BAG vom 21.08.1991 - 5 AZR 91/91 -).
  • VG Minden, 12.11.2018 - 12 K 3474/18
    vgl. BAG, Urteil vom 11. September 2003 - 6 AZR 374/02 -, juris Rn. 26; BAG, Urteil vom 4. September 1985 - 7 AZR 531/82 -, juris; BAG, Beschluss vom 2. Dezember 1987 - 5 AZR 652/86 -, juris; Beschluss vom 18. Dezember 1990 - 1 ABR 11/90 -, juris; BAG, Urteil vom 30. Januar 1991 - 5 AZR 78/90 - juris; BAG, Urteil vom 21. August 1991 - 5 AZR 91/91 -, juris.

    vgl. BAG, Urteil vom 11. September 2003 - 6 AZR 374/02 -, juris Rn. 26; BAG, Urteil vom 4. September 1985 - 7 AZR 531/82 -, juris; BAG, Beschluss vom 2. Dezember 1987 - 5 AZR 652/86 -, juris; Beschluss vom 18. Dezember 1990 - 1 ABR 11/90 -, juris; BAG, Urteil vom 30. Januar 1991 - 5 AZR 78/90 - juris; BAG, Urteil vom 21. August 1991 - 5 AZR 91/91 -, juris.

  • BAG, 24.06.1992 - 5 AZR 468/91

    Barabgeltung für freie Tage zu zahlen, die infolge krankheitsbedingter

    Die Beklagte kann sich auch nicht auf den Beschluß des Ersten Senats vom 18. Dezember 1990 (- 1 ABR 11/90 - AP Nr. 98 zu § 1 TVG Tarifverträge: Metallindustrie, auch zur Veröffentlichung in der Amtlichen Sammlung vorgesehen) und das Urteil des erkennenden Senats vom 21. August 1991 (- 5 AZR 91/91 - AP Nr. 4 zu § 1 TVG Tarifverträge: Schuhindustrie, auch zur Veröffentlichung in der Amtlichen Sammlung vorgesehen) berufen, da die dort zugrunde liegenden Tarifverträge die Betriebsparteien anders als im Streitfall nur in begrenztem Umfang zu ergänzenden Regelungen ermächtigten.
  • LAG Hamm, 30.05.2012 - 5 Sa 1507/11

    Finanzieller Ausgleich von sog. Vorgriffsstunden; Arbeitsrechtlicher

    In der Rechtsprechung ist anerkannt, dass der Ausgleich von Überstunden auch während krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit erfolgen kann, wenn der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer die Zeiten der Arbeitsbefreiung schon vor dessen Erkrankung bekannt gegeben hat (siehe nur LAG Düsseldorf, Urt. v. 06.06.2006, 16 (18) Sa 167/06, - juris - BAG, Urt. v. 21.08.91, 5 AZR 91/91, NZA 92, 76; BAG Urt. v. 04.09.1985, 7 AZR 531/82, DB 1986, 177 zu § 17 Abs. 5 BAT).
  • LAG Hessen, 30.09.1992 - 2 Sa 1461/91

    Arbeitsunfähigkeit am Freischichttag im Rahmen eines betrieblichen

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht