Weitere Entscheidungen unten: OLG Hamm, 11.12.2017 | OLG Frankfurt, 18.09.2017

Rechtsprechung
   OLG Köln, 12.01.2018 - 6 U 92/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,313
OLG Köln, 12.01.2018 - 6 U 92/17 (https://dejure.org/2018,313)
OLG Köln, Entscheidung vom 12.01.2018 - 6 U 92/17 (https://dejure.org/2018,313)
OLG Köln, Entscheidung vom 12. Januar 2018 - 6 U 92/17 (https://dejure.org/2018,313)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,313) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Unterlassung der Werbung für ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel außerhalb der Fachkreise

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbsrecht: Einschränkung des Werbeverbots gemäß § 10 Abs. 1 HWG für ein Tierarzneimittel bei Auseinandersetzungen mit einem "Shitstorm"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Werbung für Arznei gegen Hundeflöhe bei Facebook

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Eingeschränktes Werbeverbot für verschreibungspflichtige Arznei nach «Shitstorm»

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Werbeverbot für verschreibungspflichtige Arznei kann nach «Shitstorm» eingeschränkt werden

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Als Reaktion auf Shitstorm kann Diskussion über Wirkstoff durch Arzneimittelhersteller bei Facebook mit werbenden Aussagen entgegen § 10 HWG zulässig sein

  • lto.de (Kurzinformation)

    Werbeverbot für Medikamente: Pharmariesen im Shitstorm machtlos?

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Facebook-Posts mit werbendem Inhalt für Tierarzneimittel gegen Parasiten können bei Reaktion auf Shitstorm zulässig sein

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Werbung für Arznei gegen Hundeflöhe bei Facebook

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    "Shitstorm" gegen Hunde-Flohmittel - Als Debattenbeitrag kann ein "Facebook-Post" mit werbendem Inhalt für eine Arznei ausnahmsweise zulässig sein

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Unzulässige Arzneimittel-Werbung auf Facebook auch dann, wenn aktueller "Shitstorm" im Internet

  • tp-presseagentur.de (Kurzinformation)

    Werbung für Arznei gegen Hundeflöhe bei Facebook

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Werbende Facebook-Posts als Verteidigung gegen "Shitstorm"

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Reputations-Management in sozialen Netzwerken - Dürfen Pharmaunternehmen auf einen Facebook-Shitstorm reagieren?" von RA Sebastian Laoutoumai, LL.M., original erschienen in: WRP 2018, 401 - 403.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2018, 124
  • MMR 2018, 697
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 11.12.2017 - I-6 U 92/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,54785
OLG Hamm, 11.12.2017 - I-6 U 92/17 (https://dejure.org/2017,54785)
OLG Hamm, Entscheidung vom 11.12.2017 - I-6 U 92/17 (https://dejure.org/2017,54785)
OLG Hamm, Entscheidung vom 11. Dezember 2017 - I-6 U 92/17 (https://dejure.org/2017,54785)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,54785) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Darlegungs- und Beweislast hinsichtlich sog. mitgebrachter Berufsunfähigkeit in der Berufsunfähigkeitsversicherung

  • rechtsportal.de

    Darlegungs- und Beweislast hinsichtlich sog. mitgebrachter Berufsunfähigkeit in der Berufsunfähigkeitsversicherung

  • rechtsportal.de

    Darlegungs- und Beweislast hinsichtlich sog. mitgebrachter Berufsunfähigkeit in der Berufsunfähigkeitsversicherung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • LG Dortmund - 2 O 355/14
  • OLG Hamm, 11.12.2017 - I-6 U 92/17

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2018, 352
  • VersR 2018, 666
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 18.09.2017 - 6 U 92/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,44009
OLG Frankfurt, 18.09.2017 - 6 U 92/17 (https://dejure.org/2017,44009)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 18.09.2017 - 6 U 92/17 (https://dejure.org/2017,44009)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 18. September 2017 - 6 U 92/17 (https://dejure.org/2017,44009)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,44009) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 929 Abs. 2 ZPO
    Vollziehung einer Unterlassungsverfügung durch Parteizustellung

  • rechtsportal.de

    ZPO § 929 Abs. 2
    Eilverfahren; Vollziehung; Prozessbevollmächtigter

  • rechtsportal.de

    ZPO § 929 Abs. 2
    Richtiger Adressat für die Zustellung einer Beschlussverfügung zum Zwecke der Vollziehung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Vollziehung einer Unterlassungsverfügung durch Parteizustellung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2018, 252
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht