Rechtsprechung
   LG Berlin, 25.10.2011 - 65 S 38/11   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Entfernung einer Parabolantenne nicht bei unzureichender Qualität des Fernsehempfangs im Internet; ausländische Mieter

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 541; GG Art. 5 Abs. 1 S. 1 Hs. 2; GG Art. 14
    Anspruch auf Entfernung einer Parabolantenne auf dem Balkon einer Mietwohnung im Hinblick auf die Empfangsmöglichkeit arabischer Sender

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Internetfernsehen: Keine Alternative zur Parabolantenne!

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Entfernung einer Parabolantenne auf dem Balkon einer Mietwohnung im Hinblick auf die Empfangsmöglichkeit arabischer Sender

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Mietrecht - Internet-TV statt Schüssel?

  • mietkaution.org (Kurzinformation)

    Internetfernsehen noch kein adäquater Ersatz für Parabolantenne

  • blog.de (Kurzinformation)

    Parabolantenne zulässig, wenn Internetsender schlechtere Qualität haben

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Internetfernsehen noch keine Alternative zu Parabolantenne

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Mietrecht: Internetfernsehen für ausländische Mieter noch keine Alternative zu Parabolantenne

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Fernsehen aus dem Internet: Derzeit keine Alternative zur Parabolantenne! (IMR 2012, 101)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BVerfG, 21.11.2012 - 2 BvR 2432/12

    Subsidiarität der Verfassungsbeschwerde bei unterlassener Geltendmachung

    Darüber hinaus hätte es dem Beschwerdeführer oblegen, die Zulassung der Berufung gemäß § 511 Abs. 4 ZPO im Hinblick darauf anzuregen, dass die Rechtsauffassung des Amtsgerichts über den Einzelfall hinausgehende Aspekte aufweisen dürfte, die grundsätzlicher Klärung zugänglich und bedürftig sind (vgl. etwa LG Berlin, Urteil vom 25. Oktober 2011 - 65 S 38/11 -, juris).
  • AG Neuss, 03.07.2013 - 92 C 5064/12

    Aufstellen einer Parabolantenne als vertragsgemäßer Gebrauch der Mietsache

    Die Übertragungen im Internet sind oft nicht "ruckelfrei" und je nach Internetverbindung schwanken die Datenraten, sodass gegebenenfalls ständiges Nachladen, sogenanntes "Buffering", notwendig ist (s.a. Hitpaß, NZM 2012, 401, 405; LG Berlin, GE 2011, 1556).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht