Rechtsprechung
   BGH, 10.12.2015 - I ZR 87/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,47926
BGH, 10.12.2015 - I ZR 87/14 (https://dejure.org/2015,47926)
BGH, Entscheidung vom 10.12.2015 - I ZR 87/14 (https://dejure.org/2015,47926)
BGH, Entscheidung vom 10. Dezember 2015 - I ZR 87/14 (https://dejure.org/2015,47926)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,47926) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (18)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 435 HGB, § 452 HGB, § 452a HGB, Art 18 Abs 4 S 2 MontrÜbk
    Frachtführerhaftung: Begriff des Zubringerdienstes im Rahmen der Luftbeförderung; qualifiziertes Verschulden bei Auswahl eines Flughafens mit Diebstahlhäufigkeit

  • ra-skwar.de

    Qualifiziertes Verschulden - Flughafennutzung

  • IWW

    §§ 425, ... 428, 435 HGB, §§ 425 ff. HGB, § 452 Satz 1 HGB, §§ 407 bis 450 HGB, § 452 HGB, § 452a HGB, § 425 Abs. 1 HGB, § 286 ZPO, § 559 Abs. 2 ZPO, § 435 HGB, § 428 HGB, § 563 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 425 Abs. 2 HGB, § 254 Abs. 2 BGB

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Durchführung des Transports auf einer Teilstrecke mit dem LKW durch den aufgrund eines Luftfrachtvertrags beauftragten Frachtführer; Beförderung des Transportgutes auf Grund eines einheitlichen Frachtvertrags mit verschiedenartigen Beförderungsmitteln; Verlust der Fracht ...

  • rabüro.de

    Kein qualifiziertes Verschulden allein wegen Nutzung eines Flughafens, auf dem es zu Diebstählen kam

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur Abgrenzung von einem Zubringerdienst im Sinne von Art. 18 Abs. 4 Satz 2 des Montrealer Übereinkommens von der Konstellation, dass der aufgrund eines Luftfrachtvertrags beauftragte Frachtführer den Transport auf einer Teilstrecke mit dem LKW durchführt, obwohl eine ...

  • rewis.io

    Frachtführerhaftung: Begriff des Zubringerdienstes im Rahmen der Luftbeförderung; qualifiziertes Verschulden bei Auswahl eines Flughafens mit Diebstahlhäufigkeit

  • ra.de
  • degruyter.com(kostenpflichtig, erste Seite frei)

    Lufttransport

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HGB § 435; MÜ Art. 18 Abs. 4 S. 2

  • rechtsportal.de

    HGB § 435 ; Art. 18 Abs. 4 S. 2
    Durchführung des Transports auf einer Teilstrecke mit dem LKW durch den aufgrund eines Luftfrachtvertrags beauftragten Frachtführer; Beförderung des Transportgutes auf Grund eines einheitlichen Frachtvertrags mit verschiedenartigen Beförderungsmitteln; Verlust der Fracht ...

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Luftfrachtvertrag: Eigenständige LKW-Beförderung ist kein Zubringerdienst

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    LKW- statt Lufttransport

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Frachtführerhaftung - und die unterlassene Wertdeklaration

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Lufttransport über diebstahlgefährdete Flughäfen

  • bld.de (Leitsatz/Kurzinformation)

    Abgrenzung von Feeder- zu Luftfrachtersatzverkehren

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Haftung bei Verlust der Fracht auf bestimmter Teilstrecke von Bochum nach Singapur

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Haftung bei Verlust der Fracht auf bestimmter Teilstrecke von Bochum nach Singapur

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2016, 469
  • WM 2016, 1884
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • BGH, 23.11.2017 - I ZR 51/16

    Frachtführerhaftung: Beweislastverteilung bei behaupteter nicht ausreichender

    aa) Der Ersatz beanspruchende Versender hat darzulegen und im Falle des Bestreitens zu beweisen, dass der Frachtführer die zu befördernde Sendung vollständig und ohne Beschädigung übernommen hat (vgl. BGH, Urteil vom 24. Oktober 2002 - I ZR 104/00, TranspR 2003, 156, 158; Urteil vom 4. Mai 2005 - I ZR 235/02, TranspR 2005, 403, 404; Urteil vom 12. Juni 2014 - I ZR 50/13, TranspR 2015, 31 Rn. 19; Urteil vom 10. Dezember 2015 - I ZR 87/14, TranspR 2016, 464 Rn. 23).
  • BGH, 23.07.2020 - I ZR 119/19

    Haftung eines Frachtführers für Diebstahl des in seiner Obhut stehenden

    Schadensteilung">425 Abs. 2 HGB, § 254 Abs. 2 Satz 1 BGB einzuschränken (vgl. BGH, TranspR 2005, 311, 314 f. [juris Rn. 39]; BGH, Urteil vom 13. Juni 2012 - I ZR 87/11, TranspR 2012, 463 Rn. 22; Urteil vom 10. Dezember 2015 - I ZR 87/14, TranspR 2016, 464 Rn. 44).
  • OLG Stuttgart, 28.06.2017 - 3 U 6/17

    Luftfrachtvertrag: Aktivlegitimation des Assekuradeurs zur Geltendmachung von

    Anders verhält es sich nur dann, wenn auf der Teilstrecke auch eine Luftbeförderung möglich wäre, so dass die Oberflächenbeförderung keine Hilfsfunktion mehr hat (BGH, Urteil vom 10.12.2015 - I ZR 87/14, WM 2016, 1884 Rn. 10, 15 ff.).
  • OLG München, 07.06.2017 - 7 U 4170/16

    Unwirksamkeit einer an das Versandmaximum des jeweiligen Transportdienstes

    Zwar weist die Beklagte zu Recht darauf hin, dass die Klägerin den Vollbeweis für Inhalt und Wert der verlorenen Sendung führen muss (vgl. z.B. BGH, Urteil vom 10.12.2015 - I ZR 87/14, zitiert nach juris, dort Rz. 23, m.w.Nachw.).
  • OLG Düsseldorf, 16.11.2016 - 18 U 120/11

    Darlegungs- und Beweislast bei Inanspruchnahme des Frachtführers wegen des

    Die Würdigung der Umstände, die für Umfang und Wert der verloren gegangenen Sendung sprechen, unterliegt der freien richterlichen Beweiswürdigung gemäß § 286 ZPO (BGH, Urteil vom 10.12.2015 - I ZR 87/14; Senatsurteil v. 01.10.2014 - I-18 U 52/13, jeweils zitiert nach juris).
  • OLG Nürnberg, 24.03.2021 - 12 U 1833/18

    Schadensersatz wegen behaupteten Verlusts von Transportgut

    (zum Ganzen: BGH, Urteil vom 10.12.2015 - I ZR 87/14, TranspR 2016, 464, Rn. 38 bei juris; Urteil vom 11.04.2013 - I ZR 61/12, TranspR 2013, 437, Rn. 31 bei juris; Urteil vom 13.06.2012 - I ZR 87/11, TranspR 2012, 463, Rn. 16-18 bei juris; Urteil vom 03.03.2011 - I ZR 50/10, TranspR 2011, 220, Rn. 20 bei juris; Urteil vom 13.01.2011 - I ZR 188/08, TranspR 2011, 218, Rn. 15-16 bei juris; Urteil vom 18.12.2008 - I ZR 128/06, TranspR 2009, 134, Rn. 14 bei juris; Urteil vom 22.11.2007 - I ZR 74/05, BGHZ 174, 244, Rn. 25-27 bei juris; Schaffert in: Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn, HGB, 4. Aufl., § 435 Rn. 15-16; Jesser-Huß in: MüKoHGB, 4. Aufl., Art. 29 CMR Rn. 50).
  • OLG Düsseldorf, 05.12.2018 - 18 U 149/17

    Schadensersatzanspruch aus einer Transportversicherung wegen des Verlustes von

    Zudem ist nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (TranspR 2016, 464), der insoweit die Rechtsprechung des Senats (Urteil vom 12.03.2014 - I-18 U 91/13 -) bestätigt hat, im vorliegenden Fall von keinem Zubringerdienst im Sinne von Art. 18 Abs. 4 S. 2 MÜ auszugehen.
  • OLG Düsseldorf, 11.07.2018 - 18 U 69/17
    Ein berechtigter Mitverschuldenseinwand kann sich zwar grundsätzlich aus einer unterlassenen Wertdeklaration ergeben (vgl. BGH TranspR 2016, 464, 468).
  • LG Karlsruhe, 25.03.2020 - 14 O 55/19

    Frachtvertrag - Wegfall Haftungsbegrenzung bei qualifiziertem Verschulden

    Schadensteilung">425 HGB dazulegen und, da die Beklagte die Sachdarstellung zulässigerweise mit Nichtwissen bestritten hat, zu beweisen, dass das Gut, für das sie Ersatz beansprucht, während der Obhutszeit der Beklagten Schaden genommen hat oder verloren gegangen ist (vgl. BGH RdTW 2016, 136, 138; BGH RdTW 2014, 444, 445).
  • LG Stuttgart, 02.10.2017 - 44 O 27/17

    Frachtführerhaftung bei Aufliegerentwendung von ungesichertem Gelände

    Daher verbleibt es bei der Indizwirkung der von der Klägerin vorgelegten Unterlagen zum Sendungsinhalt (vgl. BGH, Urteil vom 20.09.2007 - I ZR 44/05 -, juris, Rn. 34 ff.; Urteil vom 13.09.2012 - I ZR 14/11 - Urteil vom 10.12.2015 - I ZR 87/14 -, juris, Rn. 23).
  • LG Köln, 31.10.2018 - 83 O 59/15

    Nachweis eines Transportschadens bei Geruchsbelastung von Textilien

  • LG Köln, 28.04.2016 - 83 O 44/15

    Nachweis der vollständigen Übergabe des Transportguts zwischen zwei Frachtführern

  • LG Nürnberg-Fürth, 11.09.2020 - 2 HKO 6370/19

    Keine Ersetzungsbefugnis des Luftfrachtführers bei vertraglicher Bestimmung des

  • OLG Köln, 04.11.2016 - 3 U 30/16

    Nachweis der Übergabe von angeblich während des Transports gestohlenem Frachtgut

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht