Weitere Entscheidung unten: FG Niedersachsen, 19.02.2010

Rechtsprechung
   BFH, 23.06.2010 - II B 32/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,8176
BFH, 23.06.2010 - II B 32/10 (https://dejure.org/2010,8176)
BFH, Entscheidung vom 23.06.2010 - II B 32/10 (https://dejure.org/2010,8176)
BFH, Entscheidung vom 23. Juni 2010 - II B 32/10 (https://dejure.org/2010,8176)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,8176) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Schenkungsteuer bei unentgeltlichem Verzicht auf dingliches Wohnungsrecht - Einwände gegen die Richtigkeit der FG-Entscheidung sind im Rahmen der Nichtzulassungsbeschwerde unbeachtlich

  • IWW
  • openjur.de

    Schenkungsteuer bei unentgeltlichem Verzicht auf dingliches Wohnungsrecht; Einwände gegen die Richtigkeit der FG-Entscheidung sind im Rahmen der Nichtzulassungsbeschwerde unbeachtlich

  • Bundesfinanzhof

    ErbStG § 7 Abs 1 Nr 1, BGB § 1093 Abs 1, FGO § 115 Abs 2, BGB § 598, BGB § 516, BGB § 517
    Schenkungsteuer bei unentgeltlichem Verzicht auf dingliches Wohnungsrecht - Einwände gegen die Richtigkeit der FG-Entscheidung sind im Rahmen der Nichtzulassungsbeschwerde unbeachtlich

  • Bundesfinanzhof

    Schenkungsteuer bei unentgeltlichem Verzicht auf dingliches Wohnungsrecht - Einwände gegen die Richtigkeit der FG-Entscheidung sind im Rahmen der Nichtzulassungsbeschwerde unbeachtlich

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 7 Abs 1 Nr 1 ErbStG 1997, § 1093 Abs 1 BGB, § 115 Abs 2 FGO, § 598 BGB, § 516 BGB
    Schenkungsteuer bei unentgeltlichem Verzicht auf dingliches Wohnungsrecht - Einwände gegen die Richtigkeit der FG-Entscheidung sind im Rahmen der Nichtzulassungsbeschwerde unbeachtlich

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Schenkungsteuer bei unentgeltlichem Verzicht auf dingliches Wohnungsrecht

  • datenbank.nwb.de

    Freigebige Zuwendung i.S.d. § 7 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG bei unentgeltlichem Verzicht auf dingliches Wohnrecht; Einwände gegen die Richtigkeit der FG-Entscheidung im Rahmen der Nichtzulassungsbeschwerde unbeachtlich

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Schenkungsteuer wegen Verzichts auf ein dingliches Wohnungsrecht

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Unentgeltlicher Verzicht auf dingliches Wohnungsrecht

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Verzicht auf Wohnrecht ist schenkungsteuerpflichtig

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Verzicht auf Wohnrecht ist schenkungsteuerpflichtig

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 07.10.2010 - II E 6/10

    Nichterhebung von Kosten wegen unrichtiger Sachbehandlung

    Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Beschluss vom 23. Juni 2010 II B 32/10 die Beschwerde des Kostenschuldners und Erinnerungsführers (Kostenschuldner) wegen Nichtzulassung der Revision im Urteil des Niedersächsischen Finanzgerichts (FG) vom 19. Februar 2010  3 K 293/09 als unbegründet zurückgewiesen und die Kosten des Beschwerdeverfahrens dem Kostenschuldner auferlegt.

    Die geltend gemachte Divergenz liegt schon deshalb nicht vor, weil --wie im BFH-Beschluss vom 23. Juni 2010 II B 32/10 ausgeführt-- das BGH-Urteil vom 11. Dezember 1981 V ZR 247/80 (BGHZ 82, 354) zu einem mit dem Streitfall nicht vergleichbaren Sachverhalt ergangen ist.

  • BFH, 15.02.2012 - XI S 25/11

    Kindergeldzahlung für jedes Kind nur an einen Berechtigten - Sachaufklärung durch

    Das prozessuale Rechtsinstitut der Nichtzulassungsbeschwerde dient nicht dazu, allgemein die Richtigkeit finanzgerichtlicher Urteile zu gewährleisten (vgl. z.B. BFH-Beschlüsse vom 20. Februar 2008 VIII B 103/07, BFH/NV 2008, 980, und vom 23. Juni 2010 II B 32/10, BFH/NV 2010, 2075).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 19.02.2010 - II B 32/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,55604
FG Niedersachsen, 19.02.2010 - II B 32/10 (https://dejure.org/2010,55604)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 19.02.2010 - II B 32/10 (https://dejure.org/2010,55604)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 19. Februar 2010 - II B 32/10 (https://dejure.org/2010,55604)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,55604) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht