Rechtsprechung
   BGH, 29.10.2008 - IV ZR 272/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,3286
BGH, 29.10.2008 - IV ZR 272/06 (https://dejure.org/2008,3286)
BGH, Entscheidung vom 29.10.2008 - IV ZR 272/06 (https://dejure.org/2008,3286)
BGH, Entscheidung vom 29. Januar 2008 - IV ZR 272/06 (https://dejure.org/2008,3286)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,3286) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

Besprechungen u.ä. (2)

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Haftpflichtversicherung - Das müssen Sie bei der Haftpflichtversicherung zur Frage der BAK prüfen und vortragen

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Versicherungsprozess - Vollrauscheinwand: Das müssen Sie vortragen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2009, 244
  • NJW-RR 2009, 244 Nr. 4
  • VersR 2009, 517
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (18)

  • OLG Hamm, 25.08.2010 - 20 U 74/10

    Grob fahrlässige Herbeiführung des Versicherungsfalls in der Fahrzeugversicherung

    Die Klägerin kann sich in diesem Zusammenhang auch nicht mit Erfolg auf die Entscheidung BGH NJW-RR 2009, 244 berufen.
  • BGH, 23.11.2011 - IV ZR 49/11

    Berufung im streitigen Verfahren auf Feststellung eines Miterbenrechts:

    Soweit das Berufungsgericht demgegenüber ausführt, eine Vernehmung des Dr. R.      sei nicht angezeigt gewesen, da kein neuer Sachvortrag in sein Zeugnis gestellt worden sei, stellt dies nach den dargelegten Grundsätzen eine unzulässige vorweggenommene Beweiswürdigung dar, die im Prozessrecht keine Stütze findet und Art. 103 Abs. 1 GG verletzt (Senatsbeschlüsse vom 29. Oktober 2008 - IV ZR 272/06, VersR 2009, 517 Rn. 7; vom 21. November 2007 - IV ZR 129/05, VersR 2008, 382 Rn. 2).
  • BGH, 22.04.2009 - IV ZR 328/07

    Umfang des rechtlichen Gehörs im Zivilverfahren

    Insoweit hat das Gericht nach § 139 Abs. 1 Satz 2 ZPO darauf hinzuwirken, dass sich die Parteien rechtzeitig und vollständig über alle erheblichen Tatsachen erklären und insbesondere auch Angaben zu geltend gemachten Tatsachen ergänzen (Senatsbeschluss vom 29. Oktober 2008 - IV ZR 272/06 - NJW-RR 2009, 244 Tz. 9).
  • BGH, 07.06.2018 - III ZR 210/17

    Schadensersatzanspruch wegen fehlerhafter Anlageberatung hinsichtlich der

    Ob und inwieweit der Zeuge in der Lage ist, sich zu erinnern, ist erst durch die Vernehmung des Zeugen und die daran anschließende Würdigung seiner Aussage zu klären (vgl. nur BGH, Beschluss vom 29. Oktober 2008 - IV ZR 272/06, NJW-RR 2009, 244 Rn. 7).
  • OLG Dresden, 28.06.2018 - 8 U 1802/17

    Umfang des rechtlichen Gehörs im Zivilprozess

    Ob und inwieweit der Zeuge in der Lage ist, sich zu erinnern, ist erst durch die Vernehmung des Zeugen und die daran anschließende Würdigung seiner Aussage zu klären (BGH, Beschluss vom 29.10.2008 - IV ZR 272/06, NJW-RR 2009, 244, Rn. 7).
  • BGH, 23.08.2016 - VIII ZR 219/14

    Dauerhafter Strommehrverbrauch eines Fahrzeugs im Ruhezustand durch den Einsatz

    c) Die Beschwerde rügt ferner zu Recht, dass das Berufungsgericht die hinsichtlich der Ladeströme erheblich voneinander abweichenden Messergebnisse der beiden Sachverständigen mit Erwägungen begründet hat, die eine technische Sachkunde voraussetzten, ohne dass dargelegt oder ersichtlich wäre, dass das Berufungsgericht über eine solche Sachkunde verfügt hätte (vgl. BGH, Beschlüsse vom 16. Juni 2015 - VI ZR 332/14, VersR 2015, 1293 Rn. 8; vom 29. Oktober 2008 - IV ZR 272/06, NJW-RR 2009, 517 Rn. 14).
  • AG Bad Segeberg, 03.04.2014 - 17a C 32/11

    Zustandekommen eines Versicherungsvertrages zwischen Versicherungsmakler und

    Bei dieser Sachlage liegt auch kein unzulässiger Ausforschungsbeweis vor, insbesondere ist für die Beweiserhebung nicht notwendig, dass der Beklagte weitere Einzelheiten über den Inhalt des Gesprächs dartut (vgl. BGH, Urt. v. 13.03.2012 - II ZR 50/09 , ZIP 2012, 1197 ff., [...] Rn.17; BGH, Urt. v. 29.02.2012 - VIII ZR 155/11 , NJW 2012, 1647 f., [...] Rn. 16; BGH, Beschl. v. 21.07.2011 - IV ZR 216/09 , VersR 2011, 1384 ff., [...] Rn. 6; BGH, Urt. v. 22.04.2010 - VII ZR 48/07 , NJW-RR 2010, 1176 ff., [...] Rn. 27; BGH, Beschl. v. 19.11.2008 - IV ZR 341/07 , RuS 2010, 64, [...] Rn. 3; BGH, Beschl. v. 29.10.2008 - IV ZR 272/06 , VersR 2009, 517, [...] Rn. 7; BGH, Urt. v. 21.11.2007 - IV ZR 129/05 , VersR 2008, 382; BGH, Beschl. v. 21.05.2007 - II ZR 266/04 , NJW-RR 2007, 1409, [...] Rn. 8; BGH, Urt. v. 25.07.2005 - II ZR 199/03 , WM 2005, 1847; BGH, Urt. v. 21.01.1999 - VII ZR 398/97 , NJW 1999, 1859).
  • OLG Naumburg, 25.07.2013 - 2 U 23/13

    Privathaftpflichtversicherung: Feststellungsinteresse des geschädigten Dritten

  • OLG Brandenburg, 06.02.2019 - 11 U 79/18

    Bauvertrag: Verjährung des Anspruchs auf Auszahlung des Barsicherheitseinbehalts

  • OLG Köln, 03.01.2012 - 19 U 81/11

    Anforderungen an die Darlegung des Ausgleichsanspruchs nach Beendigung eines

  • OLG München, 26.02.2010 - 10 U 5168/09

    Schadensersatzanspruch aus Verkehrsunfall: Umfang der Darlegungslast des

  • OLG Stuttgart, 22.10.2009 - 2 U 6/09

    Abmahnung wegen des fehlenden Hinweises auf die bereits am ersten Angebotstag

  • OLG Düsseldorf, 31.05.2010 - 1 RVs 67/10

    Verwertbarkeit einer durch einen Polizeibeamten angeordneten Blutprobe; Prüfung

  • OLG Düsseldorf, 08.06.2017 - 15 U 48/16

    Auslegung eines Erfindungsübertragungsvertrages hinsichtlich der Höhe des für

  • AG Bad Segeberg, 15.07.2015 - 9 C 327/14

    Umfang der Verkehrssicherungspflicht bei der Vermeidung der Bildung von

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht