Rechtsprechung
   BFH, 12.09.2001 - IX R 52/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,90
BFH, 12.09.2001 - IX R 52/00 (https://dejure.org/2001,90)
BFH, Entscheidung vom 12.09.2001 - IX R 52/00 (https://dejure.org/2001,90)
BFH, Entscheidung vom 12. September 2001 - IX R 52/00 (https://dejure.org/2001,90)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,90) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    HGB § 255 Abs. 1 und 2; EStG § 9 Abs. 1 Satz 1 und Satz 3 Nr. 7, § 21 Abs. 1

  • Wolters Kluwer

    Anschaffungskosten - Wirtschaftsgut - Vermögensgegenstand - Wohngebäude - Bestimmungsgemäße Nutzung - Betriebsbereitschaft - Wohnzweck - Schönheitsreparatur

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Anschaffungsnaher Aufwand; Änderung der Rechtsprechung

  • RA Kotz

    Abzugsfähigkeit des anschaffungsnahen Aufwands - neue Rechtsprechung des BFH

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Die Begriffsbestimmung der Anschaffungskosten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • IWW (Kurzinformation)

    BFH ändert seine Rechtsprechung - Steuerzahlerfreundliche Entscheidung zum "anschaffungsnahen Aufwand"

  • BRZ (Kurzinformation/Entscheidungsbesprechung)

    Behandlung von Aufwendungen für die Betriebsbereitschaft beim Gebäudeerwerb

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Anschaffungskosten

  • rechtsportal.de (Leitsatz)
  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Einkommensteuer; anschaffungsnahe Aufwendungen - Betriebsbereitschaft gemäß § 255 Abs. 1 Satz 1 HGB bei Wohngebäuden

Besprechungen u.ä. (5)

  • IWW (Entscheidungsanmerkung)

    Anschaffungsnaher Aufwand - BFH ändert Rechtsprechung

  • IWW (Entscheidungsanmerkung)

    Immobilien - Neue Grundsätze zur Behandlung von anschaffungsnahen Aufwendungen

  • grundeigentum-verlag.de (Entscheidungsbesprechung)

    Steuerlicher Abzug von größeren Instandhaltungen und Modernisierungen

  • BRZ (Kurzinformation/Entscheidungsbesprechung)

    Behandlung von Aufwendungen für die Betriebsbereitschaft beim Gebäudeerwerb

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Änderung der Rechtsprechung (II): Wann sind Erhaltungsaufwendungen Werbungskosten? (IBR 2002, 460)

In Nachschlagewerken

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zusammenfassung von "Wie geht es weiter mit dem anschaffungsnahen Aufwand?" von BFH-Vizepräsident Wolfgang Spindler, original erschienen in: DB 2004, 507 - 510.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 198, 85
  • NJW 2002, 2271
  • NZM 2002, 669
  • BB 2002, 1355
  • DB 2002, 1301
  • BStBl 2003 II Seite, 574
  • BStBl II 2003, 574
  • BauR 2002, 1609 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (98)

  • BFH, 14.06.2016 - IX R 25/14

    Anschaffungsnahe Herstellungskosten i. S. von § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG -

    bb) Für diese Auslegung spricht auch der vom Gesetzgeber mit der Regelung des § 6 Abs. 1 Nr. 1a Satz 1 EStG verfolgte Zweck, einerseits die bis zur Rechtsprechungsänderung des Senats durch die Urteile vom 12. September 2001 IX R 39/97 (BFHE 198, 74, BStBl II 2003, 569) und IX R 52/00 (BFHE 198, 85, BStBl II 2003, 574) bestehende Rechtslage zum anschaffungsnahen Aufwand gesetzlich festzuschreiben und andererseits aus Gründen der Rechtsvereinfachung und -sicherheit eine typisierende Regelung zu schaffen (vgl. Begründung des Entwurfs eines Zweiten Gesetzes zur Änderung steuerlicher Vorschriften --Steueränderungsgesetz 2003--, BTDrucks 15/1562, S. 32).
  • BFH, 25.08.2009 - IX R 20/08

    Anschaffungsnahe Aufwendungen i.S. von § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG bei einheitlich zu

    (a) Hierfür spricht neben dem Wortlaut der Anwendungsregelung des § 52 Abs. 16 Satz 9 EStG, wonach "sämtliche Baumaßnahmen im Sinne des § 6 Abs. 1 Nr. 1a Satz 1 an einem Objekt als eine Baumaßnahme gelten" (so auch Werndl, in: Kirchhof/Söhn/ Mellinghoff, EStG, § 6 Rz Ba 35 --Stand April 2006--) der in der Entwurfsbegründung zum Ausdruck gekommene Zweck der Regelung, die bis zu den Urteilen des BFH vom 12. September 2001 IX R 39/97 (BFHE 198, 74, BStBl II 2003, 569) und IX R 52/00 (BFHE 198, 85, BStBl II 2003, 574) bestehende Rechtslage zum anschaffungsnahen Aufwand, wie sie in R 157 Abs. 4 der Einkommensteuer-Richtlinien (i.d.F. bis 2002) zusammengefasst war, gesetzlich festzuschreiben (so BTDrucks 15/1562, S. 24 --Begründung Allgemeiner Teil-- und S. 32 zu Nr. 3 --§ 6 Abs. 1 Nr. 1a neu--).
  • BFH, 12.09.2001 - IX R 39/97

    Anschaffungsnaher Aufwand; Divergenzanfrage

    Den Zweck, zu dem das angeschaffte Wirtschaftsgut genutzt werden soll, bestimmt der Erwerber (dazu Urteil vom heutigen Tage IX R 52/00, zu II. 2. b aa).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht