Weitere Entscheidung unten: OLG Düsseldorf, 26.02.1973

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 16.05.1973 - 10 W 18/73   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1973,7699
OLG Düsseldorf, 16.05.1973 - 10 W 18/73 (https://dejure.org/1973,7699)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 16.05.1973 - 10 W 18/73 (https://dejure.org/1973,7699)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 16. Mai 1973 - 10 W 18/73 (https://dejure.org/1973,7699)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1973,7699) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Kosten des Rechtsstreits; Ablichtungen von Prozeßvorgängen; Auslagen für Kosten eines Privatgutachtens; Erstattungsfähigkeit; Erforderlichkeit; Eignung zur Beeinflussung

Papierfundstellen

  • VersR 1973, 863
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Karlsruhe, 31.10.1979 - 10 W 51/79

    Keine Kostenerstattung für SV-Gutachten der privaten Haftpflichtversicherung

    In der Rechtsprechung und im Schrifttum wird die Ansicht vertreten, auch in diesen Fällen seien die Aufwendungen für das Gutachten zu erstatten, wenn sie als notwendige Kosten der Vorbereitung des Rechtsstreits entstanden sind (OLG Braunschweig, VersR 1963, 393; OLG Düsseldorf VersR 1973, 863; OLG Frankfurt VersR 1975, 90; LG Baden-Baden VersR 1977, 66; Baumbach/Hartmann, aaO; Zöller, ZPO, 11. Aufl, Stichwort "Privatgutachten" zu § 91).
  • OLG Düsseldorf, 24.02.1977 - 10 W 101/76

    Kosten eines Sachverständigengutachtens; Zweckentsprechende Rechtsverfolgung;

    Die Kosten eines vor Beginn des Rechtsstreits eingeholten Sachverständigengutachtens sind nach der ständigen Rechtsprechung des Senats 110 W 18/73 JurBüro 73, 869 - JMBl NW 73, 189 - Rpfleger 73, 316 = VersR 73, 863) gemäß § 91 Abs. 1 S. 1 ZPO zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung notwendig, wenn das Gutachten in Erwartung eines künftigen Rechtsstreits eingeholt worden und für einen dem Auftraggeber günstigen Ausgang des Rechtsstreits erforderlich und geeignet gewesen ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 26.02.1973 - 6 U 141/72   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1973,7860
OLG Düsseldorf, 26.02.1973 - 6 U 141/72 (https://dejure.org/1973,7860)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 26.02.1973 - 6 U 141/72 (https://dejure.org/1973,7860)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 26. Februar 1973 - 6 U 141/72 (https://dejure.org/1973,7860)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1973,7860) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • MDR 1973, 581
  • VersR 1973, 863
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht