Rechtsprechung
   BFH, 20.11.2014 - IV R 1/11   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Ergänzungsbilanz bei Anteilserwerb: Abschreibung auf Restnutzungsdauer und Wahlrecht zur AfA-Methode - Zweck des Verfahrens nach § 239 Abs. 2 ZPO

  • IWW

    § 7 Abs. 1 des Einkommensteuergesetzes, § ... 239 Abs. 2 der Zivilprozessordnung (ZPO), § 155 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 239 Abs. 1 ZPO, § 239 Abs. 2 ZPO, § 239 Abs. 5 ZPO, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 FGO, § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Satz 1 Halbsatz 1 EStG, § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG, § 15 EStG, § 24 Abs. 2 des Umwandlungssteuergesetzes (UmwStG), § 7 Abs. 1 EStG, § 4 Abs. 6 UmwStG, § 3 UmwStG, § 4 Abs. 3 UmwStG, § 7 Abs. 4 Satz 1, Abs. 5 EStG, § 7 EStG, § 7 Abs. 1 Sätze 1 und 2 EStG

  • Bundesfinanzhof

    Ergänzungsbilanz bei Anteilserwerb: Abschreibung auf Restnutzungsdauer und Wahlrecht zur AfA-Methode - Zweck des Verfahrens nach § 239 Abs. 2 ZPO

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 15 Abs 1 S 1 Nr 2 S 1 Halbs 1 EStG 1990, § 7 Abs 1 S 1 EStG 1990, § 7 Abs 1 S 2 EStG 1990, § 7 Abs 3 S 1 EStG 1990, § 7 Abs 3 S 3 EStG 1990
    Ergänzungsbilanz bei Anteilserwerb: Abschreibung auf Restnutzungsdauer und Wahlrecht zur AfA-Methode - Zweck des Verfahrens nach § 239 Abs. 2 ZPO

  • Deutsches Notarinstitut

    EStG §§ 15 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 S. 1, 7 Abs. 1 S. 1 u. 2, Abs. 3 S. 1 u. 3; UmwStG 1995 §§ 4 Abs. 6, 24 Abs. 2; ZPO § 239
    Ergänzungsbilanz bei Anteilserwerb an einer Personengesellschaft: AfA und Wahlrecht zur AfA-Methode

  • Betriebs-Berater

    Ergänzungsbilanz bei Anteilserwerb - Abschreibung auf Restnutzungsdauer und Wahlrecht zur AfA-Methode

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ergänzungsbilanz bei Anteilserwerb: Abschreibung auf Restnutzungsdauer und Wahlrecht zur AfA-Methode

  • datenbank.nwb.de

    Ergänzungsbilanz bei Anteilserwerb: Abschreibung auf Restnutzungsdauer und Wahlrecht zur AfA-Methode

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Abschreibung bei Erwerb von Schiffsfondsanteilen auf dem sog. Zweitmarkt

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Erwerb von Schiffsfondsanteilen auf dem Zweitmarkt

  • Jurion (Leitsatz)

    Bilanzielle Behandlung der Anschaffungskosten eines Anteils an einer Personengesellschaft

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Abschreibung bei Erwerb von Schiffsfondsanteilen auf dem sog. Zweitmarkt

  • Jurion (Kurzinformation)

    Entgeltlicher Erwerb eines das übergehende Kapitalkonto übersteigenden Gesellschaftsanteils

  • Jurion (Kurzinformation)

    Abschreibung bei Erwerb von Schiffsfondsanteilen auf dem sog. Zweitmarkt

  • Jurion (Kurzinformation)

    Abschreibung bei Erwerb von Schiffsfondsanteilen auf dem sog. Zweitmarkt

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Abschreibung in der Ergänzungsbilanz unabhängig von der Gesamthandsbilanz

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Abschreibung in der Ergänzungsbilanz unabhängig von der Gesamthandsbilanz

  • arztrecht.de (Kurzinformation)

    Gleichstellung bei Erwerb eines Anteils an einer BAG wie bei Erwerb einer Einzelpraxis

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Abschreibung in Ergänzungsbilanz bei Erwerb von KG-Anteilen

  • noerr.com (Kurzinformation)

    Abschreibung von abnutzbaren Wirtschaftsgütern beim Kauf von Personengesellschaftsanteilen

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Mitunternehmerschaft: Abschreibung anlässlich eines Gesellschafterwechsels

Besprechungen u.ä.

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung)

    Ergänzungsbilanz bei Anteilserwerb: Abschreibung auf Restnutzungsdauer und Wahlrecht zur Abschreibungsmethode

Sonstiges (8)

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zu BFH, Urteil vom 20.11.2014 - IV R 1/11" von RA/StB/FAStR Dr. Petra Eckl, original erschienen in: BB 2015, 559 - 562.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Bewertung von Anteilen an abnutzbaren Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens nach entgeltllchem Erwerb eines Mitunternehmeranteils" von Dipl.-Fw. Gerhard Freikamp, original erschienen in: DB 2015, 1063 - 1067.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Abschreibungen in der Ergänzungsbilanz nach Erwerb eines Mitunternehmeranteils" von Prof. Dr. Gerhard Kraft und Prof. Dr. Cornelia Kraft, original erschienen in: NWB 2015, 1452 - 1456.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Auflösung von Ergänzungsbilanzen" von Wolfgang Bolk, original erschienen in: DStZ 2015, 472 - 478.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Abschreibung von Wirtschaftsgütern in der Ergänzungsbilanz nach einem Anteilserwerb" von Dr. Karl Broemel und StB Dr. Volker Endert, original erschienen in: BBK 2015, 635 - 641.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Fortführung und Auflösung der Ergänzungsbilanzen - Klarheit nach dem BFH-Urteil vom 20.11.2014?" von WP/StB Lars-Oliver Farwick, original erschienen in: StuB 2016, 732 - 737.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Auflösung von Ergänzungsbilanzen nach § 24 UmwStG" von RegDir aD Wolfgang Bolk, original erschienen in: DStR 2018, 424 - 429.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Erstellung und Fortentwicklung der Ergänzungsbilanz - zugleich Anmerkungen zum Urteil des BFH vom 20.11.2014" von WP/StB/Dipl.-Kfm. Gerd Wichmann, original erschienen in: DStZ 2018, 584 - 592.

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 248, 28
  • BB 2015, 559
  • DB 2015, 348
  • BStBl II 2017, 34
  • NZG 2015, 368



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)  

  • BFH, 27.10.2015 - VIII R 47/12  

    Tilgung der Kaufpreisverpflichtung eines Neugesellschafters aus künftigen

    a) Ein Abzug von Gewinnminderungen aus in den Streitjahren fortzuführenden (positiven) Ergänzungsbilanzen der Erwerber S, R und E, die im Erwerbszeitpunkt zu bilden wären (BFH-Urteil vom 20. November 2014 IV R 1/11, BFHE 248, 28), ist bei den Einkünften der Feststellungsbeteiligten aus selbständiger Arbeit bislang nicht berücksichtigt worden, da das FA und die sonstigen Beteiligten des Revisionsverfahrens davon ausgingen, es habe kein Erwerb von Teilmitunternehmeranteilen stattgefunden.
  • BFH, 15.03.2017 - I R 41/16  

    Ergänzungsbilanz eines persönlich haftenden Gesellschafters einer KGaA bei die

    Aus dieser Gleichstellung folgt des Weiteren, dass auch der Erwerb einer Beteiligung als persönlich haftender Gesellschafter einer KGaA --ebenso wie der Erwerb eines Mitunternehmeranteils (BFH-Urteil vom 20. November 2014 IV R 1/11, BFHE 248, 28, BStBl II 2017, 34)-- nicht anders zu behandeln ist als der Erwerb eines Einzelunternehmens.
  • BFH, 09.05.2017 - VIII R 1/14  

    Vorzeitige Zahlung eines abgezinsten Kaufpreises für einen Mitunternehmeranteil -

    Der teilentgeltliche Erwerb eines Mitunternehmeranteils, d.h. der ideellen Anteile an den Wirtschaftsgütern der Gesamthand (BFH-Urteil vom 20. November 2014 IV R 1/11, BFHE 248, 28, BStBl II 2017, 34, Rz 14), vollzieht sich für den Erwerber des Mitunternehmeranteils erfolgsneutral, da ihm nur Anschaffungskosten entstehen (s. zur grundsätzlichen Erfolgsneutralität des Anschaffungsvorgangs bei Beteiligungen BFH-Urteile vom 20. April 1999 VIII R 38/96, BFHE 188, 347, BStBl II 1999, 647, unter II.2.b bb bbb, und für den Erwerb eines Mitunternehmeranteils vom 19. Februar 1998 IV R 59/96, BFHE 185, 402, BStBl II 1999, 266, unter II.3.).

    Die in der Ergänzungsbilanz ausgewiesenen Beträge stellen Korrekturen zu den Wertansätzen in der Steuerbilanz der Personengesellschaft für die Wirtschaftsgüter des Gesellschaftsvermögens dar (s. zum Ganzen BFH-Urteil vom 20. November 2014 IV R 1/11, BFHE 248, 28, BStBl II 2017, 34, Rz 15 und 17).

  • FG Düsseldorf, 01.03.2017 - 7 K 2052/14  

    Bewertung von Grundstücken und Gebäuden mit ihrem Verkehrswert i.R.d.

    Zu der Frage der Abschreibung von Ergänzungsvermögen sei auf das Urteil des BFH vom 20.11.2014 IV R 1/11 zu verweisen.

    Die Ermittlung der Abschreibungsbeträge für die F entspreche uneingeschränkt der Entscheidung des BFH im Urteil des BFH IV R 1/11, nach der der Erwerb eines Mitunternehmeranteils im Einkommensteuerrecht nicht anders zu behandeln sei als der Erwerb eines Einzelunternehmers.

    Die vom Beklagten berücksichtigte AfA-Methode entspricht unstreitig den Grundsätzen des Urteils des BFH vom 20.11.2014 (IV R 1/11 BFH/NV 2015, 409) und ist ebenso wie der AfA-Zeitraum nicht zu beanstanden.

  • FG Düsseldorf, 01.03.2017 - 7 K 2053/14  

    Ermittlung der Abschreibung für die neu in die Gesellschaft eingetretene

    Zu der Frage der Abschreibung von Ergänzungsvermögen sei auf das Urteil des BFH vom 20.11.2014 IV R 1/11 zu verweisen.

    Die Ermittlung der Abschreibungsbeträge für die F entspreche uneingeschränkt der Entscheidung des BFH im Urteil des BFH IV R 1/11, nach der der Erwerb eines Mitunternehmeranteils im Einkommensteuerrecht nicht anders zu behandeln sei als der Erwerb eines Einzelunternehmers.

    Die vom Beklagten berücksichtigte AfA-Methode entspricht unstreitig den Grundsätzen des Urteils des BFH vom 20.11.2014 (IV R 1/11 BFH/NV 2015, 409) und ist ebenso wie der AfA-Zeitraum nicht zu beanstanden.

  • FG Hessen, 31.05.2016 - 4 K 1879/13  

    Ergänzungsbilanzen; Gewinnermittlung; KgaA-Komplementärs

    Denn der besondere Grund für die Zulassung von Ergänzungsbilanzen bei Mitunternehmerschaften liegt darin, dass der Erwerb eines Mitunternehmeranteils an einer Personengesellschaft ertragsteuerrechtlich nicht als Erwerb des Gesellschaftsanteils als Wirtschaftsgut, sondern als Anschaffung von Anteilen an den einzelnen zum Gesellschaftsvermögen gehörenden Wirtschaftsgütern zu werten ist (vgl. nur BFH-Urteil vom 20.11.2014 IV R 1/11, BFH/NV 2015, 409).
  • FG Hamburg, 16.06.2016 - 6 K 235/14  

    Tonnagesteuer: Teilwert gem. § 5a Abs. 6 EStG bei Rückwechsel der

    Das Erfordernis eines "Anschaffungsvorgangs" werde auch nicht durch den Verweis der Klägerin auf die Entscheidung des BFH vom 20.11.2014 (IV R 1/11, BB 2015, 559, DB 2015, 348) erfolgreich in Frage gestellt, weil aus den Entscheidungsgründen hervorgehe, dass dem Urteil ein entgeltlicher Erwerb eines Mitunternehmeranteils zugrunde liege, der nach ständiger Rechtsprechung als Anschaffung von Anteilen an den einzelnen zum Gesellschaftsvermögen gehörenden Wirtschaftsgütern zu werten sei.
  • FG Hamburg, 16.06.2016 - 6 K 78/15  

    Tonnagesteuer: Teilwert gem. § 5a Abs. 6 EStG bei Rückwechsel der

    Das Erfordernis eines "Anschaffungsvorgangs" werde auch nicht durch den Verweis der Klägerin auf die Entscheidung des BFH vom 20.11.2014 (IV R 1/11, BB 2015, 559, DB 2015, 348) erfolgreich in Frage gestellt, weil aus den Entscheidungsgründen hervorgehe, dass dem Urteil ein entgeltlicher Erwerb eines Mitunternehmeranteils zugrunde liege, der nach ständiger Rechtsprechung als Anschaffung von Anteilen an den einzelnen zum Gesellschaftsvermögen gehörenden Wirtschaftsgütern zu werten sei.
  • FG Hamburg, 16.06.2016 - 6 K 144/15  

    Tonnagesteuer: Teilwert gem. § 5a Abs. 6 EStG

    Das Erfordernis eines "Anschaffungsvorgangs" werde auch nicht durch den Verweis der Klägerin auf die Entscheidung des BFH vom 20.11.2014 (IV R 1/11, BB 2015, 559, DB 2015, 348) erfolgreich in Frage gestellt, weil aus den Entscheidungsgründen hervorgehe, dass dem Urteil ein entgeltlicher Erwerb eines Mitunternehmeranteils zugrunde liege, der nach ständiger Rechtsprechung als Anschaffung von Anteilen an den einzelnen zum Gesellschaftsvermögen gehörenden Wirtschaftsgütern zu werten sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht