Rechtsprechung
   LG Stuttgart, 28.11.2017 - 17 O 127/11   

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)


    Vor Ergehen der Entscheidung:


  • lto.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 26.07.2011)

    Kameramann klagt auf Nachvergütung für "Das Boot"

  • satundkabel.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 04.04.2011)

    "Das Boot"-Kameramann verklagt acht ARD-Anstalten - Gewinnbeteiligung

  • lto.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 13.09.2011)

    Entscheidung im Streit um "Das Boot" vertagt

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Jost Vacano

Sonstiges


    Vor Ergehen der Entscheidung:


  • kinematografie.org (Meldung mit Bezug zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 11.08.2016)

    Dienstaufsichtsbeschwerde im Stuttgarter Verfahren um "Das BOOT": Jahrelange Verzögerungen erscheinen dem Kläger und dem BVK unerträglich

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG München, 21.12.2017 - 29 U 2619/16  

    Nutzungsrechte an Filmproduktion

    aaa) In dem vor dem Landgericht Stuttgart unter dem Az.: 17 O 127/11 geführten Parallelverfahren, in dem der Kläger gegen acht andere Landesrundfunkanstalten ebenfalls eine weitere angemessene Vergütung gemäß § 32a Abs. 2 UrhG aufgrund der Ausstrahlungen in deren jeweiligen Dritten Programmen sowie den Gemeinschaftsprogrammen der ARD beansprucht, lehnte es der mit Beweisbeschluss vom 1. September 2015 (Anlage K 111) bestellte Sachverständige mit Schreiben vom 3. November 2015 ab, ein Gutachten über die Beweisfragen zu erstellen, da ihm die Beantwortung der Fragen objektiv nicht möglich sei.
  • OLG Stuttgart, 26.09.2018 - 4 U 2/18  

    Nachvergütungsansprüche des Chef-Kameramannes von Das Boot

    Landgericht Stuttgart 17 O 127/11 Urteil vom 28.11.2017.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht