Rechtsprechung
   OLG Köln, 11.04.2014 - I-6 U 187/13   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbswidrigkeit von Rechtsdienstleistungsleistungen eines Versicherungsmaklers im Rahmen der Schadensregulierung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wettbewerbswidrigkeit von Rechtsdienstleistungsleistungen eines Versicherungsmaklers im Rahmen der Schadensregulierung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • bld.de (Leitsatz/Kurzinformation)

    Erlaubte Nebenleistung des Versicherungsmaklers bei der Schadenregulierung

Sonstiges (3)

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "VERSICHERUNGSMAKLER UND RECHTSDIENSTLEISTUNGSRECHT - ZUR REICHWEITE DES § 51 RDG BEI DER SCHADENSREGULIERUNG DURCH EINEN VERSICHERUNGSVERMIITLER" von RA Dr. Michale Krenzler, original erschienen in: BRAK-Mitt 2015, 19 - 22.

  • Jurion (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Schadensregulierung durch Versicherungsmakler" von Prof. Dr. Manfred Werber, original erschienen in: VersR 2015, 1321 - 1328.

  • Jurion (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Schadensregulierung durch Versicherungsmakler -neue Konkurrenz für die Anwaltschaft?" von Prof. Dr. Martin Henssler und Akad. Rat Dr. Christian Deckenbrock, original erschienen in: DB 2014, 2151 - 2156.

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2014, 292
  • VersR 2015, 1181



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BGH, 14.01.2016 - I ZR 107/14  

    Schadensregulierung durch Versicherungsmakler - Wettbewerbsverstoß:

    Die Berufung der Klägerin ist ohne Erfolg geblieben (OLG Köln, GRUR-RR 2014, 292).
  • LG Saarbrücken, 17.05.2016 - 14 O 152/15  
    Ob eine solche Nebenleistung vorliegt, ist nach ihrem Inhalt, Umfang und sachlichen Zusammenhang mit der Haupttätigkeit unter Berücksichtigung der Rechtskenntnisse zu beurteilen, die für die Haupttätigkeit erforderlich sind (§ 5 Abs. 1 Satz 2 RDG; vgl. BGH, Urteil vom 30. Oktober 2012 - XI ZR 324/11, NJW 2013, 59; OLG Köln, VersR 2015, 1181).
  • BGH, 03.11.2016 - I ZR 107/14  
    Die Berufung der Klägerin ist ohne Erfolg geblieben (OLG Köln, GRUR-RR 2014, 292).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht