Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 12.10.2017 - 9 A 545/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,48492
OVG Nordrhein-Westfalen, 12.10.2017 - 9 A 545/11 (https://dejure.org/2017,48492)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 12.10.2017 - 9 A 545/11 (https://dejure.org/2017,48492)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 12. Januar 2017 - 9 A 545/11 (https://dejure.org/2017,48492)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,48492) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Heranziehung zu einem Frequenznutzungsbeitrag durch die Bundesnetzagentur; Gewährleistung einer effizienten und störungsfreien Frequenznutzung; Abgeltung der Personal- und Sachkosten; Vereinbarkeit der Frequenzschutzbeitragsverordnung (FSBeitrV) gegen den ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Heranziehung zu einem Frequenznutzungsbeitrag durch die Bundesnetzagentur; Gewährleistung einer effizienten und störungsfreien Frequenznutzung; Abgeltung der Personal- und Sachkosten; Vereinbarkeit der Frequenzschutzbeitragsverordnung (FSBeitrV) gegen den ...

  • rechtsportal.de

    Heranziehung zu einem Frequenznutzungsbeitrag durch die Bundesnetzagentur; Gewährleistung einer effizienten und störungsfreien Frequenznutzung; Abgeltung der Personal- und Sachkosten; Vereinbarkeit der Frequenzschutzbeitragsverordnung (FSBeitrV) gegen den ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DÖV 2018, 204
  • ZUM 2018, 633
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VG Köln, 17.11.2020 - 14 K 206/14
    vgl. BVerwG, Urteil vom 24. Juni 2015 - 9 C 24.14 -, juris, Rn. 15 ff.; OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 35 ff.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 24. Juni 2015 - 9 C 24.14 -, juris, Rn. 24; OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 43.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 46.

    Die von der Beklagten zur Dokumentation der Kalkulation im vorliegenden Verfahren vorgelegten Bände A und B entsprechen in ihrer Darstellungsweise der dem Oberverwaltungsgericht NRW vorgelegten Dokumentation im Verfahren 9 A 545/11.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 48 ff., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 59 ff., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 84 ff., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 46.

    Die von der Beklagten zur Dokumentation der Kalkulation im vorliegenden Verfahren vorgelegten Bände A und C entsprechen in ihrer Darstellungsweise der dem Oberverwaltungsgericht NRW vorgelegten Dokumentation im Verfahren 9 A 545/11.

  • VG Köln, 18.09.2020 - 14 K 729/09

    Frequenzschutzbeitrag Frequenznutzungsbeitrag TKG-Beitrag Beitrag

    vgl. BVerwG, Urteil vom 24. Juni 2015 - 9 C 24.14 -, juris, Rn. 15 ff.; OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 35 ff.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 24. Juni 2015 - 9 C 24.14 -, juris, Rn. 24; OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 43.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 46.

    Die von der Beklagten zur Dokumentation der Kalkulation im vorliegenden Verfahren vorgelegten Bände A, B und C entsprechen in ihrer Darstellungsweise der dem Oberverwaltungsgericht NRW vorgelegten Dokumentation im Verfahren 9 A 545/11.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 48 ff., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 59 ff., m. w. N.

  • VG Köln, 18.09.2020 - 14 K 730/09

    Frequenzschutzbeitrag Frequenznutzungsbeitrag TKG-Beitrag Beitrag

    vgl. BVerwG, Urteil vom 24. Juni 2015 - 9 C 24.14 -, juris, Rn. 15 ff.; OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 35 ff.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 24. Juni 2015 - 9 C 24.14 -, juris, Rn. 24; OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 43.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 46.

    Die von der Beklagten zur Dokumentation der Kalkulation im vorliegenden Verfahren vorgelegten Bände A, B und C entsprechen in ihrer Darstellungsweise der dem Oberverwaltungsgericht NRW vorgelegten Dokumentation im Verfahren 9 A 545/11.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 48 ff., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris, Rn. 59 ff., m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.02.2019 - 9 A 543/11

    Reduzierung der festgesetzten EMVG-Beiträge für den Ton-Rundfunk-UKW-Sender Kleve

    Der Senat hat grundlegende Fragen, die die Kalkulationssystematik der Bundesnetzagentur betreffen, in den beiden rechtskräftigen Urteilen vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 und 9 A 546/11 - (zu Frequenznutzungsbeiträgen nach § 143 TKG a.F. für die Jahre 2003 und 2004) geklärt.

    Zudem hat die Beklagte durch den Abzug von 10, 19 % (2003) bzw. 10, 85 % (2004) für vorsorglich als nicht beitragsrelevant behandelte strukturelle Kosten, die aber auch nach Einschätzung des Senats zumindest teilweise doch beitragsfähig sein dürften (vgl. Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris Rn. 81), ausreichend Raum für einen etwa erforderlichen Fehlerausgleich geschaffen.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.02.2019 - 9 A 544/11

    Reduktion der festgesetzten EMVG-Beiträge für den Fernseh-Rundfunk-Sender

    Der Senat hat grundlegende Fragen, die die Kalkulationssystematik der Bundesnetzagentur betreffen, in den beiden rechtskräftigen Urteilen vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 und 9 A 546/11 - (zu Frequenznutzungsbeiträgen nach § 143 TKG a.F. für die Jahre 2003 und 2004) geklärt.

    Zudem hat die Beklagte durch den Abzug von 10, 19 % (2003) bzw. 10, 85 % (2004) für vorsorglich als nicht beitragsrelevant behandelte strukturelle Kosten, die aber auch nach Einschätzung des Senats zumindest teilweise doch beitragsfähig sein dürften (vgl. Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris Rn. 81), ausreichend Raum für einen etwa erforderlichen Fehlerausgleich geschaffen.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.07.2018 - 9 A 50/16

    Erhebung von Gebühren für die Arzneimittelzulassung gegenüber dem Veranlasser

    vgl. zu Frequenznutzungsbeiträgen: OVG NRW, Urteil vom 12. Oktober 2017 - 9 A 545/11 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht