Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 28.06.2018 - 16 U 105/17   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Justiz Hessen

    BGB § 823; BGB § 1004
    Sektenvorwurf unterfällt freier Meinungsäußerung

  • aufrecht.de

    Sektenvorwurf ist freie Meinungsäußerung

  • kanzlei.biz

    Bezeichnung eines Unternehmens als Sekte kann von Meinungsfreiheit gedeckt sein

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823 ; BGB § 1004

  • rechtsportal.de

    BGB § 823 ; BGB § 1004
    Verletzung des sozialen Geltungsanspruchs eines Wirtschaftsunternehmens durch Hinweise an Kunden des Unternehmens auf mediale Berichterstattung bezüglich der Sekteneigenschaft der hinter ihm stehenden Personengruppe

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Sektenvorwurf unterfällt freier Meinungsäußerung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • Justiz Hessen (Pressemitteilung)

    Sektenvorwurf unterfällt freier Meinungsäußerung

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Unternehmen darf öffentlich als "Sekte” bezeichnet werden

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Bezeichnung eines Unternehmens als Sekte durch ehemaligen Mitarbeiter kann zulässige Meinungsäußerung sein

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Bezeichnung eines Unternehmens als "Sekte"

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Bezeichnung eines Unternehmens als "Sekte" rechtmäßig

  • lto.de (Kurzinformation)

    Berufung zurückgewiesen: Mann durfte Ex-Arbeitgeberin als "Sekte" bezeichnen

  • versr.de (Kurzinformation)

    Sektenvorwurf unterfällt freier Meinungsäußerung

  • sueddeutsche.de (Pressemeldung, 29.06.2018)

    Sekten-Vorwurf ist freie Meinungsäußerung

  • Jurion (Kurzinformation)

    Sektenvorwurf unterfällt freier Meinungsäußerung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Bezeichnung eines Unternehmens als "Sekte" fällt in Schutzbereich der freien Meinungsäußerung - Sozialer Geltungsanspruch eines Unternehmens überwiegt nicht Meinungsfreiheit

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2018, 1380
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht