Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 17.01.2019 - 16 W 54/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,1126
OLG Frankfurt, 17.01.2019 - 16 W 54/18 (https://dejure.org/2019,1126)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 17.01.2019 - 16 W 54/18 (https://dejure.org/2019,1126)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 17. Januar 2019 - 16 W 54/18 (https://dejure.org/2019,1126)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,1126) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rabüro.de

    Zur Frage des Unterlassungsanspruchs eines Betroffenen gegen beleidigende und/oder strafrechtlich relevante Behauptungen in WhatsApp-Nachrichten an engste Familienangehörige

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Unterlassungsansprüche wegen ehrverletzender Äußerungen unter Familienmitgliedern

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (17)

  • Justiz Hessen (Pressemitteilung)

    Misshandlungsvorwurf in WhatsApp-Nachrichten an engste Familienmitglieder unterfällt "beleidigungsfreier Sphäre"

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    WhatsApp-Nachrichten an enge Familienmitglieder, beleidigungsfreie Sphäre

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    WhatsApp-Familienchat ist beleidigungsfreie Sphäre

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    WhatsApp-Gruppe und WhatsApp-Nachrichten im engsten Familienkreis sind ehrschutzfreier Raum und beleidigungsfreie Sphäre

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    WhatsApp: Im engsten Familienkreis darf beleidigt werden

  • lto.de (Kurzinformation)

    Ehrschutz bei WhatsApp: Familienchat ist "beleidigungsfreie" Zone

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Misshandlungsvorwurf in WhatsApp-Nachrichten an engste Familienmitglieder

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    WhatsApp-Nachrichten an engste Familienmitglieder unterfallen "beleidigungsfreier Sphäre"

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    "Protokoll der Misshandlungen" - Schwiegermutter bezichtigt den Schwiegersohn in WhatsApp-Nachrichten der Kindesmisshandlung

  • ggr-law.com (Kurzinformation)

    Ehrschutz bei Whatsapp

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Missbrauchsvorwurf in WhatsApp-Nachrichten an engste Familienmitglieder ist "beleidigungsfreie Sphäre"

  • Jurion (Kurzinformation)

    Misshandlungsvorwurf in WhatsApp-Nachrichten an engste Familienmitglieder unterfällt "beleidigungsfreier Sphäre"

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Familie als beleidigungsfreie Sphäre auch bei elektronischer Kommunikation?

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Zu rechtlichen Beleidigungsfreiräumen innerhalb der Familie

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Medienstrafrecht: Beleidigungsfreie Sphäre bei WhatsApp?

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Ehrschutzfreier Raum für WhatsApp-Nachrichten innerhalb der Familie

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    An engste Familienmitglieder gerichteter Misshandlungsvorwurf in WhatsApp-Nachrichten fällt in Bereich "beleidigungsfreier Sphäre" - Innerhalb des engsten Familienkreises besteht ehrschutzfreier Raum

Papierfundstellen

  • MDR 2019, 420
  • MMR 2019, 381
  • K&R 2019, 269
  • afp 2019, 166
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • KG, 14.07.2020 - 4 Ss 43/20

    Beleidigung: "Beleidigungsfreie Sphäre"; Strafzumessung bei neuen

    Äußerungen, die gegenüber Außenstehenden oder der Öffentlichkeit wegen ihres ehrverletzenden Gehalts eigentlich nicht schutzwürdig wären, genießen in solchen privaten Vertraulichkeitsbeziehungen verfassungsrechtlichen Schutz, welcher dem Schutz der Ehre des durch die Äußerung Betroffenen vorgeht (vgl. BVerfG NJW 2007, 1194 und NJW 2010, 2937; OLG Frankfurt MMR 2019, 381 m.w.N.; Regge/Pegel in Münchener Kommentar, StGB 3. Auflage, § 185 Rnr. 61 ff m.w.N.; Rahmlow in Leipold/Tsambikakis/Zöller, Anwaltskommentar StGB 3. Auflage, § 185 Rnr. 26 m.w.N.; Eisele/Schittenheim in Schönke/Schröder, StGB 30. Auflage, Vorbem. § 185 Rnr. 9a m.w.N.).
  • LG Berlin, 22.08.2019 - 67 S 109/19

    Was anderswo für eine Kündigung ausreicht, muss im Familienkreis hingenommen

    Das gilt sowohl für die Sache als auch für die Form der Darstellung (vgl. BGH, Urt. v. 20. Dezember 1983 - VI ZR 94/82, NJW 1984, 1104, juris Tz. 21 f.; OLG Frankfurt a.M., Urt. v. 17. Januar 2019 - 16 W 54/18, MMR 2019, 381, beckonline Tz. 18 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht