Rechtsprechung
   LG Stuttgart, 07.07.2009 - 17 O 118/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,14972
LG Stuttgart, 07.07.2009 - 17 O 118/09 (https://dejure.org/2009,14972)
LG Stuttgart, Entscheidung vom 07.07.2009 - 17 O 118/09 (https://dejure.org/2009,14972)
LG Stuttgart, Entscheidung vom 07. Juli 2009 - 17 O 118/09 (https://dejure.org/2009,14972)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,14972) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 670, 677, 678, 683 S. 1, 823 Abs. 1 BGB
    Bei einer unberechtigten Abmahnung kein Schadensersatz, wenn Verdacht eines Wettbewerbsverstoßes begründet ist

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Kein Schadenersatz bei unberechtigter Abmahnung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Zu Unrecht Abgemahnter kann Anwaltskosten nur bei bösgläubiger Abmahnung ersetzt verlangen

  • recht-gehabt.de (Kurzinformation)

    Unberechtigte Abmahnung: Kann ich meine Anwaltskosten ersetzt verlangen?

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Sind Anwaltskosten zu Unrecht Abgemahnter erstattungsfähig?

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Kein Schadensersatz bei unberechtigter Abmahnung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG München I, 16.07.2010 - 17 S 1616/10

    Schadensersatz wegen Verkehrsunfall: Kostenerstattung für die anwaltliche Abwehr

    Die allein von rechtlichen Zweifeln getragene Inanspruchnahme reicht hingegen nicht aus (vgl. insoweit z. B. LG Stuttgart, Urt. v. 07.07.2009, 17 O 118/09, Abs. 12 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht