Rechtsprechung
   AG Stuttgart-Bad Cannstatt, 13.08.2015 - 8 C 1023/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,22722
AG Stuttgart-Bad Cannstatt, 13.08.2015 - 8 C 1023/15 (https://dejure.org/2015,22722)
AG Stuttgart-Bad Cannstatt, Entscheidung vom 13.08.2015 - 8 C 1023/15 (https://dejure.org/2015,22722)
AG Stuttgart-Bad Cannstatt, Entscheidung vom 13. August 2015 - 8 C 1023/15 (https://dejure.org/2015,22722)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,22722) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Filesharing: Anschlussinhaber kann sich auf übernachtende Freunde berufen

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Filesharing: Gericht gesteht nur 2,04 Euro Schadensersatz zu

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Richter gibt Richtern Nachhilfe

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Übernachtende Gäste entlasten Anschlussinhaber

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    § 287 ZPO
    Abmahnung

  • ra-staemmler.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz bei Filesharing - Eine Lehrstunde

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Wenn Inhaber eines Internetanschlusses Urheberrechtsverletzung begangen haben soll

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    EUR 2,00 Lizenzschadensersatz bei Filesharing-Klage?

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Filesharing: Gericht gesteht nur 2,04 Euro Schadensersatz zu

  • ra-herrle.de (Kurzinformation)

    Filesharing: Freunde als Verteidigungsgrund und beeindruckende Berechnung des Lizenzschadensersatzes

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Filesharing: Schadensersatz in Höhe von 2,04 Euro

Besprechungen u.ä. (2)

  • ferner-alsdorf.de (Entscheidungsbesprechung)

    Filesharing-Abmahnung: Zur Berechnung des Schadens und Weiterverbreitung

  • dr-wachs.de (Entscheidungsanmerkung)

    Schadensberechnung beim Filesharing

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Düsseldorf, 13.01.2016 - 12 S 22/15

    Anspruch auf Schadensersatz nach den Grundsätzen der Lizenzanalogie sowie auf

    Die von dem OLG Köln (Urt. v. 06.12.2013, Az. I-6 U 96/13) gewählte Methode, die maßgeblich auf die Zahl der möglichen Zugriffe auf die Datei abstellt und deren Ergebnis von dem BGH in der Entscheidung vom vom 11.06.2015, Az. I ZR 7/14, dahingehend gebilligt wurde, das Berufungsgericht habe die Annahme von mindestens 400 möglichen Abrufen durch Tauschbörsenteilnehmer nachvollziehbar begründet, unterliegt ähnlich gelagerten technischen Bedenken (vgl. etwa AG Stuttgart-Bad Cannstatt BeckRS 2015, 14852).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht