Weitere Entscheidung unten: OLG Karlsruhe, 29.03.2016

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 08.05.2015 - I-9 U 103/14   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Burhoff online

    Erforderlichkeit, Verteidigungshandlung, Irrtum, Festnahmerecht, Schadensersatz

  • openjur.de

    Erforderlichkeit einer Verteidungshandlung, Irrtum über die tatsächlichen Voraussetzungen des Festnahmerechts

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Erforderlichkeit einer Verteidungshandlung, Irrtum über die tatsächlichen Voraussetzungen des Festnahmerechts

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    § 127 StPO; §§ 32, 223 StGB; §§ 227, 823 BGB
    Rechtswidirigkeit des Sichzurwehrsetzens gegen die Festnahme bei Verdacht einer Straftat

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Notwehr nach Irrtum über Festnahmerecht

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    (Kein) Schadensersatz nach Notwehrirrtum?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Notwehr nach Irrtum über Festnahmerecht

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Sicherheitsdienst: Irrtum über die tatsächlichen Voraussetzungen des Festnahmerechts

  • Jurion (Kurzinformation)

    Notwehr nach Irrtum über Festnahmerecht

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Auch bei irrtümlicher vorläufiger Festnahme ist Notwehr erlaubt

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Jedermann-Festnahmerecht besteht auch bei irriger Annahme einer Straftat

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Jedermann-Festnahmerecht besteht auch bei irriger Annahme einer Straftat

Verfahrensgang

  • LG Paderborn - 4 O 1/14
  • OLG Hamm, 08.05.2015 - I-9 U 103/14
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 29.03.2016 - 9 U 103/14   

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Rad-Geisterfahrer kollidiert mit Auto: Wer haftet?

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht