Rechtsprechung
   BGH, 21.06.1999 - II ZR 27/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,409
BGH, 21.06.1999 - II ZR 27/98 (https://dejure.org/1999,409)
BGH, Entscheidung vom 21.06.1999 - II ZR 27/98 (https://dejure.org/1999,409)
BGH, Entscheidung vom 21. Juni 1999 - II ZR 27/98 (https://dejure.org/1999,409)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,409) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Vertretung - Vertretungsmangel - Heilung - Geschäftsführer - GmbH

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zulässige Koppelung der Kündigung der Anstellung eines GmbH-Geschäftsführers an den Widerruf der Organstellung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GmbHG § 38 Abs. 1; ZPO § 551 Nr. 5
    Kündigung der Anstellung des Geschäftsführers einer GmbH durch den Aufsichtsrat

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Deutsches Notarinstitut (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    ZPO § 551 Nr. 5; GmbHG § 38 Abs. 1
    Vertretungsmacht und Anstellungsvertrag eines Geschäftsführers

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    Abberufung, Anstellungsvertrag, Aufsichtsrat, Beschlusszuständigkeiten, Gesellschaftsrecht, Kündigung, Vertretungsbefugnis

Besprechungen u.ä.

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Außerordentliche Kündigung von Vorstandsmitgliedern einer AG" von Helen Brugger, original erschienen in: NJW Spezial 2011, 498 - 499.

Papierfundstellen

  • NJW 1999, 3263
  • ZIP 1999, 1669
  • MDR 1999, 1397
  • WM 1999, 2026
  • BB 1999, 2100
  • DB 1999, 2103
  • NZG 1999, 1215
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (46)

  • BGH, 07.09.2017 - IX ZR 224/16

    Rückgewährklage des Insolvenzverwalters nach Insolvenzanfechtung: Unentgeltliche

    Die zwischenzeitlich volljährig gewordene Beklagte ist in den vorliegenden Rechtsstreit eingetreten (vgl. BGH, Urteil vom 23. Februar 1983 - IVb ZR 359/81, NJW 1983, 2084, 2085) und hat die bisherige Prozessführung ihrer Eltern genehmigt (vgl. BGH, Beschluss vom 30. November 1988 - IVa ZB 12/88, BGHZ 106, 96, 100 f; Urteil vom 9. Januar 1996 - VI ZR 94/95, NJW 1996, 1059, 1060; vom 21. Juni 1999 - II ZR 27/98, ZIP 1999, 1969, 1970; MünchKomm-ZPO/Lindacher, 5. Aufl., § 52 Rn. 44; Zöller/Vollkommer, ZPO, 31. Aufl., § 56 Rn. 12).
  • BGH, 01.12.2003 - II ZR 161/02

    Verfahrensrecht - GmbH verschmilzt auf eine AG: Unterbrechung des Prozesses?

    Zulässig ist die Revision jedenfalls deshalb, weil der Aufsichtsrat der Beklagten gemäß dem in der mündlichen Verhandlung vor dem Senat vorgelegten Beschluß vom 3. Juli 2003 die bisherige, auf eine sachliche Abweisung der Klage zielende Prozeßführung - wenn auch auf die Revisionsinstanz beschränkt - zulässigerweise rückwirkend genehmigt hat (vgl. Sen.Urt. v. 13. Februar 1989 - II ZR 209/88, ZIP 1989, 497; v. 21. Juni 1999 - II ZR 27/98, ZIP 1999, 1663).
  • LG Konstanz, 08.12.2017 - A 11 S 83/17

    Zutritt zur Rauchmelderüberprüfung verweigert: Fristlose Kündigung!

    Möglich ist die Heilung der Nichtigkeit der ganzen Prozessführung auch ohne Zustimmung des Gegners durch den wahren gesetzlichen Vertreter ‒ hier den Betreuer ‒ (BGH, NJW 1999, 3263; NJW-RR 2009, 690, 691).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht