Deutschland

GmbHG-Einführungsgesetz
(Einführungsgesetz zum Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung)

Artikel 2 des Gesetzes vom 23.10.2008 (BGBl. I S. 2026), in Kraft getreten am 01.11.2008

zuletzt geändert durch Gesetz vom 07.08.2021 (BGBl. I S. 3311) m.W.v. 12.08.2021

Art. 1 Umstellung auf Euro

Art. 2 Übergangsvorschriften zum Transparenz- und Publizitätsgesetz

Art. 3 Übergangsvorschriften zum Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen

Art. 4 Übergangsvorschrift zum Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz

Art. 5 Übergangsvorschrift zu dem Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst

Art. 6 Übergangsvorschriften zum Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz

Art. 7 Übergangsvorschrift zum Abschlussprüfungsreformgesetz

Art. 8 Übergangsvorschrift zum Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen

Art. 9 Übergangsvorschrift zum Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz

Art. 10 Übergangsvorschrift zum Gesetz zur Ergänzung und Änderung der Regelungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst

Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht