Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 26.08.2019 - VI-Kart 1/19 (V)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,26416
OLG Düsseldorf, 26.08.2019 - VI-Kart 1/19 (V) (https://dejure.org/2019,26416)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 26.08.2019 - VI-Kart 1/19 (V) (https://dejure.org/2019,26416)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 26. August 2019 - VI-Kart 1/19 (V) (https://dejure.org/2019,26416)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,26416) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • kanzlei.biz

    Facebook-Fall: Anordnungen des Bundeskartellamts rechtswidrig?

  • Betriebs-Berater

    Facebook - Beschluss des Bundeskartellamts wegen Zusammenführung von Nutzerdaten rechtswidrig?

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kartellrecht: Ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit einer Abstellungsverfügung des BKartA gegenüber Facebook betreffend Datenverarbeitung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Facebook: Anordnungen des Bundeskartellamts möglicherweise rechtswidrig und deshalb einstweilen außer Vollzug

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Anordnungen des Bundeskartellamtes gegen Facebook wegen Verarbeitung von Nutzerdaten möglicherweise rechtswidrig und einstweilen außer Vollzug

  • tagesschau.de (Pressebericht, 26.08.2019)

    Datenschutz und Wettbewerb: Gericht bezweifelt Vorwürfe gegen Facebook

  • lto.de (Pressebericht, 26.08.2019)

    Facebook-Verfahren: BKartA-Anordnung ausgesetzt

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Facebooks Beschwerde gegen Abstellungsmaßnahmen des Bundeskartellamts hat aufschiebende Wirkung

  • juve.de (Pressebericht, 26.08.2019)

    Pionierfall Facebook

  • tp-presseagentur.de (Kurzinformation)

    Facebook muss Entscheidung des Bundeskartellamts vorerst nicht umsetzen

  • haufe.de (Pressebericht, 03.09.2019)

    Anlauf des Bundeskartellamts gegen Facebooks Datensammelwut gestoppt

  • datev.de (Kurzinformation)

    Facebook: Anordnungen des Bundeskartellamts möglicherweise rechtswidrig und deshalb einstweilen außer Vollzug

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    BKArtA-Anordnung ggü. Facebook möglicherweise rechtswidrig und daher außer Vollzug

Besprechungen u.ä. (2)

  • lto.de (Entscheidungsbesprechung)

    Nach dem Facebook-Verfahren: Der Kartellrechts-Clash

  • d-kart.de (Entscheidungsbesprechung)

    Facebook ./. Bundeskartellamt

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EuZW 2019, 779
  • MMR 2019, 742
  • BB 2019, 2507
  • K&R 2019, 661
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 17.01.2020 - Kart 6/19
    Nach der ständigen Senatsrechtsprechung (vgl. OLG Düsseldorf, Beschluss v. 26. August 2019 - VI-Kart 1/19 (V) , NZKart 2019, 495 = WuW 2019, 519, Rz. 21 bei juris - Facebook I ; Beschluss v. 12. Juli 2016 - VI-Kart 3/16 (V) , NZKart 2016, 380 = WuW 2016, 372, Rz. 42 bei juris - Ministererlaubnis EDEKA/Kaiser´s Tengelmann ; Beschluss vom 4. Mai 2016 , VI-Kart 1/16 (V) , NZKart 2016, 291 = WuW 2016, 378, Rz. 39 bei juris - Enge Bestpreisklausel ; Beschluss v. 25. Oktober 2006 - VI-Kart 14/06 (V) , WuW/E DE-R 2081, Rz. 6 bei juris - Kalksandsteinwerk; Beschluss v. 8. Mai 2007 - VI-Kart 5/07 (V) , WuW/E DE-R 1993, 1994 - Außenwerbeflächen; Beschluss v. 5. März 2007 - VI-Kart 3/07 (V) , WuW/E DE-R 1931, 1932, Rz. 12 bei juris - Sulzer/Kelmix ; Beschluss v. 23. Oktober 2006 - VI-Kart 15/06 (V) , WuW/E DE-R 1869, 1871, Rz. 41 bei juris - Deutscher Lotto- und Totoblock ; Beschluss v. 13. April 2005 - VI-Kart 3/05 (V) , WuW/E DE-R 1473, Rz. 16 bei juris - Konsolidierer ; Beschluss v. 8. Dezember 2003 - VI-Kart 35/03 (V) , WuW/E DE-R 1246, 1247 Rz. 7 bei juris - GETEC net ; Beschluss v. 27. März 2002 - VI-Kart 7/02 (V) , WuW/E DE-R 867, 868 Rz. 12 bei juris - Germania ; Beschluss v. 11. April 2001 - VI-Kart 22/01 (V) , WuW/E DE-R 665, 666 - Net Cologne I ) liegen ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit im Sinne von § 65 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 GWB vor, wenn bei einer summarischen Überprüfung die Aufhebung der angefochtenen Verfügung überwiegend wahrscheinlich ist.

    Sie erfolgt mit der Beschwerdeentscheidung nach den Vorgaben des § 78 GWB (st.Rsp. des Senats, vgl. nur Senat, Beschluss v. 26. August 2019 - VI-Kart 1/19 (V) , Rz. 94 bei juris - Facebook I ).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht