Bundesrepublik Deutschland

Preisklauselgesetz
(Gesetz über das Verbot der Verwendung von Preisklauseln bei der Bestimmung von Geldschulden)

Artikel 2 des Gesetzes vom 07.09.2007 (BGBl. I S. 2246), in Kraft getreten am 14.09.2007

zuletzt geändert durch Gesetz vom 29.07.2009 (BGBl. I S. 2355) m.W.v. 11.06.2010 Gliederung

§ 1 Preisklauselverbot

§ 2 Ausnahmen vom Verbot

§ 3 Langfristige Verträge

§ 4 Erbbaurechtsverträge

§ 5 Geld- und Kapitalverkehr

§ 6 Verträge mit Gebietsfremden

§ 7 Verträge zur Deckung des Bedarfs der Streitkräfte

§ 8 Unwirksamkeit der Preisklausel

§ 9 Übergangsvorschrift

Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht